Chris Jericho kehrte zu SmackDown LIVE zurück

 Chris Jericho kehrte zu SmackDown LIVE zurück

RICHMOND, Va. — Bevor der neue United States Champion Kevin Owens sich zu sehr mit seinem Titelsieg überAJ Styles bei WWE Battleground sonnen konnte oder zu weit in die Details seiner Pläne, die United States Titel Open Challenge zurückzubringen, gehen konnte, wurde er von The Phenomenal One unterbrochen, der sein Rückmatch gegen Owens einforderte.

Doch beide wurden eiskalt erwischt, als Chris Jericho hineinplatzte und seine Rückkehr zu SmackDown LIVE machte. Jericho, der vor einigen Monaten brutal von Owens ausgeschaltet worden war, hatte ebenfalls noch ein United States Titel Rückmatch auf seiner Liste und wollte es haben, japp, noch am selben Abend. Das rief SmackDown LIVE Commissioner Shane McMahon auf den Plan, der ein Triple Threat Match um den United States Championtitel festlegte. Das WWE Universum war erfreut, The New Face of America ärgerte sich.

SmackDown LIVE gibt's jede Woche in der Nacht von  Dienstag auf Mittwoch im Originalton live auf Sky Sport HD zu sehen und Donnerstag um 22 Uhr mit deutschem Kommentar auf ProSieben MAXX, dem  "Home of WWE". Lasst es euch nicht entgehen!

WWE Shows Neueste Ergebnisse

Alle Shows ansehen