Huntington Center Toledo OH

Zeit und Ort

Dienstag, Mai 23 | 20:00/7 PMC

Huntington Center
Toledo, OH

Wo es läuft

SmackDown Ergebnisse : Alle Details

 

Shane McMahon verkündete die Teilnehmer im diesjährigen Money in the Bank Leiter Match

TOLEDO, Ohio — SmackDown LIVE Commissioner Shane McMahon startete SmackDown LIVE diese Woche mit der Verkündung der diesjährigen Money in the Bank Leiter Match Teilnehmer:

Aber die Ankündigung war nur der Anfang, denn sofort kamen Spannungen zwischen allen sechs Teilnehmern auf und Respektlosigkeiten flogen durch die Luft, wie die Superstars beim Money in the Bank Leitermatch selbst. Shane-O-Mac versuchte das Problem zu lösen, indem er zwei Matches für den Abend ansetzte: AJ Styles & WWEs Rockstar, Shinsuke Nakamura, sollten gemeinsam gegen Dolph Ziggler & Kevin Owens antreten und Sami Zayn sollte in einem WWE Backlash Rückmatch gegen Baron Corbin in den Ring.

 

Charlotte Flair & Becky Lynch besiegten Carmella & Natalya

Charlotte Flair & Becky Lynch vs. Natalya & Carmella: SmackDown LIVE, 23. Mai 2017

Nach dem hitzigen Six-Woman Tag Team Match am Sonntag, versuchen Charlotte Flair & Becky das “Welcoming Committee” bei SmackDown LIVE zu stoppen.

Nachdem sie im chaotischen Six-Women Tag Team Match bei WWE Backlash zusammen mit Naomi gegen das "Empfangskomitee" unterlegen waren, trafen Charlotte Flair und Becky Lynch auf Carmella und auf die Frau, die den "Irish Lass Kicker" am Sonntag aufgeben ließ, Natalya.

Es ging im Ring darum das Revier zu markieren und Naomi versuchte ausserhalb die Ablenkungsversuche von Tamina und James Ellsworth während des Matches abzuwehren.

Als Naomi Ellsworth vom Eingreifen abhalten konnte, schafften Charlotte & Becky den Durchbruch und Lynch konnte den Dis-arm Her bei Carmella ansetzen und sie zur Aufgabe zwingen.

 

Sami Zayn besiegte Baron Corbin

Nachdem Sami Zayn bei WWE Backlash einen man könnte sagen ärgerlichen Sieg über Baron Corbin erlang, trafen die beiden bei SmackDown LIVE erneut aufeinander. Diesmal spielte das Money in the Bank Momentum eine Rolle.

Mit einem neuen Level an Selbstbewusstsein durch seinen Sieg über den Lone Wolf zwei Nächte zuvor, bewegte sich der "Underdog from The Underground" schnell und bestimmt und konnte Corbin mit einem Rollup zum Sieg überrumpeln.

Nach der schnellen und überraschenden Niederlage drehte Corbin durch und attackierte Zayn, schlug ihn sogar mit einem Stuhl, prügelte ihn durch die Arena und hinterließ den "Underdog from the Underground" als Häufchen Elend.

 

WWE Champion Jinder Mahal feierte "Punjabi Celebration"

Nach seinem schockierenden Sieg über Randy Orton bei WWE Backlash, wollte Jinder Mahal, begleitet von den Singh Brüdern, das Goldene Zeitalter des modernen Maharaja stilvoll einläuten. Zuerst feierte er mit Trommlern und Tänzern in großer Manier. Anschließend bestrafte er das WWE Universum für seine Zweifel und unterstrich seinen Triumph mit einem riesigen Feuerwerk.

Unabhängig davon, ob das wirklich der Beginn eines Goldenen Zeitalters für Jinder Mahal ist, es steht ausser Frage, dass SmackDown LIVE seine Nacht war.

 

Tyler Breeze besiegte Jey Uso

Legt die "Fashion Police" ihr Amt nieder?: SmackDown LIVE, 23. Mai 2017

Nach einer zerstörerischen Niederlage bei WWE Backlash, versucht Breezango, die "Fashion Police" von SmackDown LIVE, ihr Amt bei Shane McMahon niederzulegen.

Während einer lebhaften Episode von "The Fashion Files",  gewährte SmackDown LIVE Commissioner Shane McMahon Breezango Einzelmatches gegen die Uso Brüder, beginnend mit Tyler Breeze, der einen Sieg gegen Jey Uso einfahren konnten, nachdem Fandango mit einer Wasserpistole ablenkte und ihn Tyler anschliessend covern konnte.

 

Fandango besiegte Jimmy Uso

Breezango & The Usos treffen in Einzelmatches aufeinander: SmackDown LIVE, 23. Mai 2017

Tyler Breeze trifft auf Jey Uso, und Fandango trifft in einem Einzelmatch auf Jimmy Uso.

Kurz nach dem Sieg von Tyler Breeze gegen Jey Uso, führte Fandango die Siegesserie fort und besiegte Jimmy Uso durch eine Ablenkung von Tyler, die dazu führte, dass Fandango Jimmy ebenfalls covern konnte.

Nach den Matches wollte die "Fashion Police" die aufgebrachten und verärgerten Usos zerpflügen und forderte sie direkt zu einem SmackDown Tag Team Titel Rückmatch heraus. Nachdem Jimmy und Jey immer noch frustriert waren, nahmen sie die Herausforderung an und wenige Momente später war das Match offiziell.

 

SmackDown Tag Team Champions The Usos besiegten Breezango

The Usos vs. Breezango - SmackDown Tag Team Championtitel Match: SmackDown LIVE, 23. Mai 2017

Die "Fashion Police" bekommt eine neue Chance um The Usos als SmackDown Tag Team Champions zu entthronen.

Tyler Breeze und Fandango haben wirklich alles daran gesetzt, ihre Niederlage gegen die Usos im SmackDown Teag Team Championtitel Match bei WWE Backlash wieder gutzumachen. Nach beiden gewonnen Einzelmataches gegen die Usos vor wenigen Momenten, sollten Tyler Breeze und Fandango die besten Chancen auf einen Sieg haben. Aber die Usos waren einfach zu schlau und landeten einen Splash auf Fandango, kurz nach seinem "The Last Dance" und behielten dadurch ihre Titel.

 

AJ Styles & Shinsuke Nakamura besiegten Kevin Owens & Dolph Ziggler

Mit dem Money in the Bank Leiter Match in Sichtweite, standen sich vier von SmackDown LIVEs Top Superstars in einem Tag Team Match gegenüber, in dem jeder Einzelne von sich überzeugen und glänzen wollte. Schließlich ging es auch um die mögliche nächste Chance auf ein Match um den WWE Championtitel.

Das brutale Match ließ keine Gemeinheiten aus, als sowohl AJ Styles und United States Champion Kevin Owens, als auch "The Artist Known as" Shinsuke Nakamura und Dolph Ziggler versuchten, da weiterzumachen, wo sie bei WWE Backlash aufgehört haben.

Am Ende der chaotischen Schlacht waren, "The Phenomenal One" und WWEs Rockstar siegreich, als Nakamura "The New Face of America" mit dem Kinshasa zum Sieg traf.