Wells Fargo Arena Des Moines IA

Zeit und Ort

Mittwoch, Apr 26 | 02:00

Wells Fargo Arena
Des Moines, IA

Wo es läuft

SmackDown Ergebnisse : Alle Details

 

Shinsuke Nakamura und Dolph Ziggler zanken sich zum Start von SmackDown LIVE

Shinsuke Nakamura betrat die Bühne, um Renee Young ein exklusives Interview zu geben, doch bevor es beginnen konte, wurde er von dem neugefundenen Rivalen Dolph Ziggler unterbrochen.

Der Showoff scheuchte Renee weg und ging verbal auf den King of Strong Style los, beleidigte ihn und ließ ihn nicht zu Wort kommen. Schließlich konnte Nakamura sich durchsetzen und nannte Ziggler einen "Jackass" (Trottel). Ziggler versuchte mit den Fäusten zu antworten, doch der Artist war bereit, schickte den Showoff auf die Matte und ließ ihn aus dem Ring fliehen.

 

AJ Styles besiegte Baron Corbin

Nach ihrem knallharten Match in der letzten Woche, in dem AJ Styles durch Auszählung Baron Corbin besiegte, gerieten die beiden diese Woche bei SmackDown LIVE erneut aufeinander. So wie beim letzten Mal, saß United States Champion Kevin Owens, der seinen Titel ggfs. bei WWE Backlash gegen Styles verteidigen wird, sollte er bei WWE Payback gegen Chris Jericho Erfolg haben, saß am Kommentatoren Pult.

Die beiden Superstars lieferten sich eine knallharte Schlacht, doch Styles erwischte Corbin ohne Deckung mit einem Cover zum Sieg, nachdem KO versucht hatte sich einzumischen.

Nach Styles' Gewinn begannen das New Face of America und der Lone Wolf damit den Phenomenal One zu verdreschen. Die beiden wurden aber bald von Sami Zayn unterbrochen, der die Seiten ausglich. Styles und Zayn neutralisierten Owens und Corbin für eine Weile, doch der United States Champion lachte zuletzt und triumphierte, nachdem er den Nr. 1 Herausforderer mit einer Pop-Up Powerbomb ausgeschaltet hatte.

 

American Alpha besiegten The Colons in einer Beat the Clock Challenge Match

American Alpha vs. The Colons - Beat the Clock Challenge Match: SmackDown LIVE, April 25, 2017

In the first-ever Tag Team Beat the Clock Challenge, American Alpha and The Colons try to set the bar with the fastest time.

Als die ersten beiden von vier Teams in der Beat the Clock Challenge ihr Glück versuchten, versuchten American Alpha und The Colons das Tempo anzuziehen, um neue Nr. 1 Herausforderer auf die SmackDown Tag Team Championtitel der Usos zu werden.

Jason Jordan & Chad Gable arbeiteten energisch und versuchten sich für ihre Schlappe vor einer Woche gegen Primo & Epico zu rächen. Die beiden Teams versuchten schnell ins Ziel zu gelangen und eine Zeit zu setzen, die schwierig zu schlagen ist.

American Alpha setzten sich durch und besiegten die Colons mit Gand Amplitude. Nun sollte es an The Ascension oder Breezango liegen, den Sieg in weniger als 5:17 Minuten zu erlangen.

 

Rusev erbat eine Titelchance bei WWE Money in the Bank

Rusev demands a WWE Championship Match at Money in the Bank: SmackDown LIVE, April 25, 2017

After being sent to SmackDown LIVE in the Superstar Shake-up, Rusev refuses to compete for Team Blue unless he receives a WWE Championship Match at Money in the Bank on June 18.

Rusev machte seinen ersten Auftritt bei SmackDown LIVE, allerdings bloß durch ein aufgezeichnetes Video, um seinen Unmut für SmackDown LIVE Commissioner Shane McMahon und SmackDown LIVE General Manager Daniel Bryan zum Ausdruck zu bringen. der Bulgarische Barbar sagte, er werde überhaupt erst in der blauen Show erscheinen, wenn ihm eine Titelchance bei WWE Money in the Bank (18. Juni) gewährt werden würde.

 

Randy Orton besiegte Erick Rowan (Match ohne Disqualifikation)

Im Vorfeld des House of Horrors Match gegen den wahnsinnigen Bray Wyatt am Sonntag bei WWE Payback, traf Randy Orton in einem Match ohne Disqualifikation bei SmackDown LIVE auf einen ehemaligen Jünger des Verschlinger der Welten: Erick Rowan.

Rowan versuchte die Viper mit voller Brutalität zu schwächen und schwang sogar den Kendo Stock. Doch der Apex Predator kämpfte sich zurück, als er Rowan durch einen Tisch schickte, ihn in einen Stuhl rammte und einen RKO zum Sieg folgen ließ. 

Nach dem Match schnappte Orton sich das Mikrofon und versprach dem Verschlinger der Welten, dass das House of Horros Match am Sonntag Wyatts ewige Hölle sein wird. Doch der WWE Champion wurde dann von dem Nr. 1 Herausforderer auf seinen Titel unterbrochen,  Jinder Mahal. Der Maharaja gab zu erkennen, dass er nicht damit vorlieb nehmen würde, was er als Ortons Respektlosigkeit ihm gegenüber vor ihrem Match bei WWE Backlash am 21. Mai verstehe.

Die beiden lieferten sich einen Wortkrieg, in dem die Sing Brothers, auch bekannt als die Bollywood Boyz, die Viper von hinten angriffen. Mahal mischte bald selbst mit und setzte ein Ausrufezeichen hinter die Abreibung. Der Maharaja schnappte sich dann den WWE Championtitel und riss ihn in die Höhe, um dann damit zu verschwinden und zu zeigen, dass er eine echte Gefahr für Ortons Titelregentschaft darstellt.

 

Breezango besiegten The Ascension in einer Beat the Clock Challenge Match

Breezango vs. The Ascension - Beat the Clock Challenge Match: SmackDown LIVE, April 25, 2017

Can one of these teams beat the time set by American Alpha to earn a SmackDown Tag Team Title opportunity?

Mit American Alphas Siegeszeit von 5:17 Minuten im Nacken, wussten Breezango und The Ascension, dass sie schnell handeln müssen, falls sie sich die Nr. 1 Herausforderschaft bei WWE Backlash sichern wollen.

Konnor & Viktor versuchten ihre Größe und Stärke zu nutzen, um Tyler Breeze & Fandango niederzuringen, aber Fandango ließ den Falcon Arrow auf Viktor , wodurch Breezango 2:36 Minuten vor dem Ablauf der Zeit The Ascension besiegen konnten, um sich die Nr. 1 Herausforderschaft auf die SmackDown Titel zu sichern!

 

SmackDown Women’s Champion Naomi vs. Charlotte endete ohne Wertung

Nachdem letzte Woche Charlotte Flair Naomi besiegt hatte, um Nr. 1 Herausforderin zu werden, trafen die Queen und der SmackDown Women's Champion im Hauptmatch heute Nacht erneut aufeinander, diesmal stand der Titel auf dem Spiel.

Die beiden Superstars gaben im Ring alles und begeisterten das WWE-Universum mit einem technisch-tadellosen Match voller Athletik. Doch eine Siegerin sollte es nicht geben, denn die Gruppe aus Natalya, Carmella und Tamina unterbrachen das Match und attackierten die Queen und Naomi, wodurch das Match beendet wurde.

Die drei Superstars waren in ihren Attacken auf Flair so aggressiv, dass Naomi ihrer Rivalin zu Hilfe eilte. Doch die Überzahl war zu groß, um gegen den exzellent ausgeführten plan der drei anzukommen.