Mohegan Sun Arena Uncasville CT

Zeit und Ort

Mittwoch, Mar 22 | 02:00

Mohegan Sun Arena
Uncasville, CT

Wo es läuft

SmackDown Ergebnisse : Alle Details

 

AJ Styles akzeptierte Shane McMahons Herausforderung für WrestleMania

AJ Styles akzeptiert Shane McMahons Herausforderung für WrestleMania: SmackDown LIVE, 21. März 2017

Das "Face That Runs the Place" will Shane McMahon beim Ultimate Thrill Ride aus der Kurve werfen.

AJ Styles eröffnete SmackDown LIVE eine Woche nach seiner skrupellosen Attacke, indem  er in General Manager Daniel Bryans Büro stürmte, um ihm die Tatsache ins Gesicht zu reiben, nicht gefeuert worden zu sein. Styles begab sich dann zurück in den Ring, um offiziell  Shane McMahons Herausforderung für WrestleMania anzunehmen.

Der "Phenomenal One" geizte nicht mit Worten und beschrieb bildlich seinen schmerzvollen Plan für den SmackDown LIVE Commissioner und bekräftigte seine Meinung, dass die blaue Show ohne ihn auseinanderbrechen würde.

Doch war das nicht die einzige Bombe, die der frühere WWE Champion platzen ließ. Er erklärte außerdem seine Absicht sich zurück in die Parkgarage zu begeben und erneut auf Shane-O-Mac zu warten. Er versprach, dass es diese Woche noch schlimmer werden sollte.

 

The Usos besiegten American Alpha, um den SmackDown Tag Team Championtitel zu gewinnen

Es ist nicht Paranoia... es sind die neuen Champions!

Nach wochenlangem Trashtalk, Psycho-Spielchen und einem Sieg in einem Match ohne Titelchance über die amtierenden Champions in der Vorwoche, wurde den Usos bei SmackDown LIVE eine offizielle Herausforderung der SmackDown Tag Team Champions American Alpha gewährt.

Die beiden Team lieferten sich einen harten Schlagabtausch, doch Jimmy & Jey konnten Jason Jordan & Chad Gable durch einen Superkick von Jey gegen Jordan in einer chaotischen Situation die Titel abnehmen.

Die Uso-Brüder sind wieder SmackDown Tag Team Champions!

 

Randy Orton besiegte Baron Corbin

Randy Orton vs. Baron Corbin: SmackDown LIVE, 21. März 2017

Intercontinental Champion Dean Ambrose rammt einen Gabelstabler in The Lone Wolfs allererstes Match gegen The Viper.

Nachdem Baron Corbin sich in Daniel Bryans Büro begeben hatte, um Dean Ambrose zu fordern (von dem Bryan behauptete seit Wochen nichts mehr gehört zu haben), setzte der "Yes!"-Man den Lone Wolf in ein Match gegen Randy Orton.

Orton und Corbin zogen in ihrem ersten Match alle Register und es ging entsprechend hart zur Sache. Der Wendepunkt kam, als Intercontinental Champion Dean Ambrose zu SmackDown LIVE zurückkehrte und dabei auf dem Gabelstapler stand, in Anlehnung an Corbins Attacke vor einigen Wochen.

Die Ablenkung erwies sich für den Lone Wolf als kostspielig, denn sie ermöglichte der Viper mit dem RKO zuzuschlagen und den Sieg einzufahren.

Nach dem Match begab der Lunatic Fringe sich zum Ring und ließ Corbin wissen, dass es bei WrestleMania um den Intercontinental Titel geht und verpasste dem Lone Wolf als Zugabe einen Dirty Deeds.

 

Bray Wyatt spielte im Backstage Kopfspielchen mit Randy Orton

Nach seinem Match gegen Baron Corbin wurde Randy Orton von Renee Young im Backstage interviewt, als plötzlich und unerklärlicherweise die Lichter unkontrolliert zu flackern begannen. Das Licht ging für einige Augenblicke komplett aus und als es wieder hell war, schien ein Licht auf die Viper herab. Als Orton sich umsah, erlebte er ein Meer aus Individuen in Schafmasken, die auf ihn einprügelten. Einige Prügel später, tauchte Bray Wyatt auf.

Er erzählte Orton, das sein Niederbrennen des Wyatt Family Anwesens ihn verändert habe und ihn stärker als jemals zuvor gemacht habe. Der Verschlinger der Welten befahl seinen Lakaien Orton gefangen zu nehmen, bevor er irgendeine Art dunkler Rituale an der Viper ausübte.

 

John Cena besiegte Fandango

The Miz & Maryse wollten sich auf Kosten von John Cena & Nikki Bella amüsieren, indem sie "nie-zuvor-gezeigte" Total Bellas Aufnahmen produzierten (es waren wirklich einfach sie selbst, verkleidet). Trotzdem trat Cena gegen Fandango an, der von einem als Nikki Bella angezogenen Tyler Breeze begleitet wurde und sich selbst Breezy Bella nannte. Das ließ den Cenation-Anführer die ECHTE Nikki Bella herausholen, die ihm Rückendeckung gab. Cena dominierte Fandango und als "Breezy Bella" sich einzumischen versuchte griff Fearless Nikki ein und schaltete Breeze aus, während Cena Fandango mit dem Attitude Adjustment zum Sieg abfertigte.

 

Carmella vs. Becky Lynch endete ohne Wertung

Becky Lynch vs. Carmella: SmackDown LIVE, 21. März 2017

Während Alexa Bliss sich darauf vorbereitet ihren SmackDown Championtitel gegen jede verfügbare Frau im Kader bei WrestleMania zu verteidigen, tauchen die weiblichen Superstars auf, um Becky Lynch gegen Carmella zu schauen.

Becky Lynch wollte sich revanchieren, nachdem Carmella sie letzte Woche hinterhältig attackiert hatte. Doch die beiden Superstars mit WrestleMania-Ticket bekamen nie die Chance ins Schwitzen zu kommen, da Natalya (die Gastkommentatorin sein sollte) schon zum Beginn des Matchs eingriff. Das brachte Mickie James  und SmackDown Women's Champion Alexa Bliss heraus, die für großen Tumult sorgten. Am Ende stand Bliss erhobenen Hauptes da.

 

AJ Styles und Shane McMahon gaben dem WWE Universum eine kleine WrestleMania-Vorschau

AJ Styles wartete die ganze SmackDown LIVE Ausgabe lang auf Shane McMahons Ankunft in der Parkgarage, so wie vor seiner brutalen Attacke vor einer Woche. Doch AJ musste sich zum Ring begeben, als ihm gesagt wurde, dass Shane-O-Mac bereits dort sei und den Phenomenal One ausgerufen hatte.

Styles, der so ahnen schien was ihm blühte, kam heraus und bekräftigte sich bei Shane entschuldigen zu wollen, doch war es klar, dass der SmackDown LIVE Commissioner ihm das nicht abkaufen würde. Kaum hatte Styles den Ring betreten, holte Shane-O-Mac zum Schlag aus.

Die Prügele verlagerte sich nach draußen, wo der Commissioner die Oberhand gewann, AJ auf dem Kommentatoren Pult platzierte und einen unglaublichen Diving-Elbow auf Styles vom dritten Seil herab folgen ließ – ein gewaltiges Statement für WrestleMania aka "The Ultimate Thrill Ride".