-

Zeit und Ort

Mittwoch, Mar 8 | 20:00

Wo es läuft

SmackDown Ergebnisse : Alle Details

 

Shane McMahon & Daniel Bryan rücken das WrestleMania WWE Championtitel Bild ins rechte Licht

INDIANAPOLIS — Es ist seit letzter Woche bei SmackDown LIVE unsichtig geworden, was die Zukunft des WWE Titels angeht. Zuerst hatte AJ Styles das Nr. 1 Herausforderer Match gegen Luke Harper gewonnen und sich den Eintritt in das WWE Titel Match auf der Bühne der Unsterblichen verdient. Dann, brannte Randy Orton das Wyatt Family Anwesen nieder und erklärte, dass er kommen werde um WWE Champion Bray Wyatt zu holen.

Weil diese beiden Seiten in einem direkten Konflikt zueinander stehen, erklärten Commissioner Shane McMahon und General Manager Daniel Bryan zu Beginn von SmackDown LIVE ihre Entscheidung die Viper und das "The Face that Runs the Place" im Hauptmatch des Abends gegeneinander antreten zu lassen, wobei der Sieger definitiv bei der Show of Shows den Verschlinger der Welten herausfordern wird.

 

John Cena & Nikki Bella besiegten James Ellsworth & Carmella

In ihren ersten gemeinsamen Match als Tag Team machten John Cena & Nikki Bella kurzen Prozess mit James Ellsworth und seiner "Freundin" Carmella, indem sie sie mit einigen eindrucksvollen und synchronen Doppelangriffen besiegten.

Doch die Total Bellas Stars hatten nicht lange Zeit zu feiern, da The Miz & Maryse ihre Plätze am SmackDown LIVE Kommentatoren Pult verließen, um das siegreiche Paar unvorbereitet zu attackieren.  Nachdem sie den Cenation-Anführer & Fearless Nikki brutal behandelt hatten, zogen der A-Promi und seine Frau erneut Cena und Nikkis Charaktere durch den Dreck und küssten sich anschließend im Ring.

 

Dean Ambrose rief Baron Corbin die zweite Woche in Folge heraus und bekam mehr als er eigentlich wollte

Nachdem er Curt Hawkins  die zweite Woche in Folge im Handumdrehen ausgeschaltet hatte, rief der Intercontinental Champion Dean Ambrose erneut Baron Corbin heraus. Wie schon in der Vorwoche erschien Corbin auf dem TitanTron, um Ambroses Herausforderung zu beantworten.

The Lone Wolf bekräftigte nur nach seinen eigenen Regeln gegen Ambrose anzutreten, was den Lunatic Fringe wütend machte und dazu brachte sich auf die Suche nach Corbin zu machen ... doch nicht bevor Hawkins einen zweiten Dirty Deeds zu schmecken bekam.

Ambroses Suche nach Corbin sollte aber eine unerwartete Wendung erhalten, als der Lonewolf den instabilen Intercontinental Champion unvorbereitet im Backstage angriff. Ambrose versuchte sich zu wehren, doch das Element der Überraschung verschaffte Corbin den Vorteil und dem Lunatic Fringe einen krachenden Forklift.

 

Alexa Bliss präsentierte die Women’s Division “Blissertation” von SmackDown LIVE

Daniel Bryan beschließt ein gewaltiges Women's Titel Match für WrestleMania: SmackDown LIVE, March 7, 2017

SmackDown LIVE General Manager Daniel Bryan macht Alexa Bliss' "Blissertation" zu einem mega SmackDown Women't Titel Match auf der Größten Bühne von Allen.

Mit Mickie James an ihrer Seite richtete sich SmackDown Women’s Champion Alexa Bliss mit einer selbstbenannten "Blissertation" an das WWE-Universum, in der Hoffnung ihre Gegnerin für WrestleMania bekanntzugeben... doch dann, kurz nachdem sie sich als den größten weiblichen Superstar im ganzen SmackDown LIVE Kader bezeichnet hatte, schien alles gegen die Wicked Witch of WWE zu laufen.

Zuerst platzte Becky Lynch hinein, um zu sagen, dass sie diejenige sein werde, die Bliss bei WrestleMania für den Titel besiege, dann schlug Natalya  auf, um dasselbe anzudeuten und schließlich sie ebenfalls erwarte, dass Bliss ihren Namen für diese Chance nenne, was sich scheinbar nicht mit dem deckte, was SmackDown Women's Champion im Sinn hatte.

Das alles brachte SmackDown LIVE General Manager Daniel Bryan herauszukommen, um dazu das entstehende Chaos zu entzerren. Ganz zum Ärger von Bliss, gab der "YES!"-Man bekannt, dass sie – weil sie sich als die Beste von allen bei SmackDown LIVE sieht – den Titel bei WrestleMania gegen jede verfügbare Frau im Kader verteidigen müsse. Bryan verdoppelte den Einsatz  und ließ sich von bald-WWE-Hall-of-Famer Theodore Long inspirieren, um ein Tag Team Match zwischen Lynch & Natalya und Bliss & James festzulegen.

 

Alexa Bliss & Mickie James besiegten Becky Lynch & Natalya

Becky Lynch & Natalya vs. Alexa Bliss & Mickie James: SmackDown LIVE, 7. März 2017

Der Irish Lass Kicker muss sich mit der Queen of Heart-less gegen den SmackDown Women's Champion und ihre Kumpanin Mickie James zusammenschließen.

Die vier Superstars fackelten nicht lange und stürzten sich unmittelbar in die Action, angeheizt von dem Gedanken, dass sie nun auf dem Weg zu WrestleMania sind.

Bliss & Mickies Allianz schien schon früh Dividende abzuwerfen, als sie ihre Vertrautheit füreinander nutzten, um sich einen Vorteil zu erschaffen. Natalya und Lynch kämpften sich zurück, doch das Blatt wendete sich, als Natalya sich der feurigen Irin zuwandte, was James & Bliss die Chance gab Kapital zu schlagen. James versuchte die am Boden liegende Lynch zu pinnen, aber Bliss wechselte sich selbst ein, um den Sieg für sich zu verbuchen.

James, die scheinbar von der schlechten Behandlung durch Bliss über den Abend hinweg genug hatte, trat dem SmackDown Women's Champion nach dem Match mit dem Mick Kick ins Gesicht.a

 

Randy Orton besiegte AJ Styles, um offizieller Nr. 1 Herausforderer für den WWE Titel bei WrestleMania zu werden

Vor seinem WWE Titel Nr. 1 Herausforderer Match gegen Randy Orton, konnte AJ Styles erneut nicht seine Unzufriedenheit mit Shane McMahon und Daniel Bryan unter Kontrolle halten, die noch immer auf dem festen Glauben beruht seiner WrestleMania Chance beraubt worden zu sein, sie er sich letzte Woche mit einem Sieg über Luke Harper verdient hatte.

Als die Viper sich aber zum Ring begab, legte der Phenomenal One wie immer den Schalter um. In ihrem allerersten Aufeinandertreffen lieferten Orton und Styles nur mögliche ab und zeigten beide wieso sie glaubten jeweils in das Zentrum der "Ultimate Thrillride" WrestleMania zu gehören.

Nach packenden ersten Minuten, in denen es hin und her ging, konnte die Viper im entscheidenden Moment mit einem RKO zuschlagen und den Sieg klarmachen. Da er sein Ticket zu WrestleMania offiziell gelöst hat, kam die Frage auf: Was passiert als nächstes zwischen ihm und seinem ehemaligen Anführer Bray Wyatt?

 

AJ Styles und Shane McMahon gerieten im Backstage in einen hitzigen Streit

WWE Networks Talking Smack enthüllte, dass AJ Styles und Shane McMahon nach dem Ende von SmackDown LIVE in eine hitzige Backstage-Auseinandersetzung geraten sind.

Styles, deutlich frustriert über seine Niederlage gegen Randy Orton im Nr. 1 Herausforderer Hauptmatch, suchte sofort die Konfrontation mit Shane und ein wilder Streit brach aus. WWE Offiziell mussten die beiden Streithähne voneinander trennen.