AJ Styles besiegte Luke Harper und wurde Nr. 1 Herausforderer für WWE Champion Bray Wyatt bei WrestleMania

AJ Styles besiegte Luke Harper und wurde Nr. 1 Herausforderer für WWE Champion Bray Wyatt bei WrestleMania

Nach dem kontroversen Ende der Nr. 1 Herausforderer Battle Royal der Vorwoche, wo die Ringrichter nicht in der Lage waren zu entscheiden, ob Luke Harper oder AJ Styles den Sieg errungen hatte, setzte SmackDown LIVE General Manager Daniel Bryan dieses Match zwischen den beiden Superstars an, wobei der Gewinner offiziell in das WWE Titel Match gegen Bray Wyatt bei WrestleMania einziehen würde.

Es gab einen kontroversen Moment, als Styles den Phenomenal Forearm zum Sieg landete, doch Harper seinen Fuß auf das Seil bekam und der Ringrichter es nicht sah. Der Offizielle zählte bis drei, doch kurz nachdem die Glocke ertönt war, kam SmackDown LIVE Commissioner Shane McMahon heraus und ließ das Match von vorne beginnen.

An einem Punkt gerieten Shane und Styles in eine hitzige Debatte und Harper, der es auf AJs Kopf abgesehen hatte, schlug versehentlich Shane.

Mit dem neugestarteten Match und alles auf dem Spiel stehend, schien es als könne das Hinterwäldler-Monstrum eine Chance erhalten auf der Größten Bühne von Allen auf seinen ehemaligen meister zu treffen. Leider kam es aber nicht dazu, denn der Phenomenal One fertigte seinen Gegner mit einem Springboard 450 Splash ab und wurde Nr. 1 Herausforderer auf den WWE Championtitel und steht somit im Hauptmatch von WrestleMania.

WWE Shows Neueste Ergebnisse

Alle Shows ansehen