Xcel Energy Center St Paul MN

Zeit und Ort

Mittwoch, Mar 1 | 02:00

Xcel Energy Center
St Paul, MN

Wo es läuft

SmackDown Ergebnisse : Alle Details

 

John Cena, The Miz, Maryse und Nikki Bella zoffen sich bei "Miz TV"

ST. PAUL, Minn. — Nach den umstrittenen Ereignissen bei SmackDown LIVE der Vorwoche, begab John Cena sich zu "Miz TV".

Als aber Cena ankam, ließ The Miz sofort das Mikro des Cenation Anführers abdrehen und der A-Promi startete eine verbale Tirade gegen den 16-maligen World Champion Als Miz endlich Cena Zugang zum Mikrofon gewährte, reagierte er mit einer leidenschaftlichen Rede über Miz' Charakter.

Die Situation wurde noch hitziger, als eine angewiderte Maryse  John ohrfeigte. Doch die Ohrfeigen endeten prompt, als eine aufgebrachte Nikki Bella herauskam, um ihrem Partner zur Seite zu stehen. Miz & Maryse verschwanden und beendeten das Drama ... für den Augenblick.

 

Becky Lynch besiegte Mickie James in einem 2-out-of-3 Falls Match

Die Rivalität zwischen Becky Lynch und Mickie James begab sich in die nächste Phase, als die beiden Weltklasse-Superstars sich in einem 2-out-of-3 Falls Match maßen. Der erste Fall ging an Mickie, als sie mit einem DDT zuschlug. Doch Lynch schlug zurück und glich mit einem überraschenden Cover aus.

Bei einem Stand von 1:1 kam der SmackDown Champion Alexa Bliss zum Ring, um Mickie dabei zu helfen den Siege einzutüten, doch das ging nach hinten los, denn Lynch setzte den Dis-arm-her an, um sich den entscheidenden zweiten Fall und den Sieg zu sichern.

 

AJ Styles besiegte Luke Harper und wurde Nr. 1 Herausforderer für WWE Champion Bray Wyatt bei WrestleMania

Nach dem kontroversen Ende der Nr. 1 Herausforderer Battle Royal der Vorwoche, wo die Ringrichter nicht in der Lage waren zu entscheiden, ob Luke Harper oder AJ Styles den Sieg errungen hatte, setzte SmackDown LIVE General Manager Daniel Bryan dieses Match zwischen den beiden Superstars an, wobei der Gewinner offiziell in das WWE Titel Match gegen Bray Wyatt bei WrestleMania einziehen würde.

Es gab einen kontroversen Moment, als Styles den Phenomenal Forearm zum Sieg landete, doch Harper seinen Fuß auf das Seil bekam und der Ringrichter es nicht sah. Der Offizielle zählte bis drei, doch kurz nachdem die Glocke ertönt war, kam SmackDown LIVE Commissioner Shane McMahon heraus und ließ das Match von vorne beginnen.

An einem Punkt gerieten Shane und Styles in eine hitzige Debatte und Harper, der es auf AJs Kopf abgesehen hatte, schlug versehentlich Shane.

Mit dem neugestarteten Match und alles auf dem Spiel stehend, schien es als könne das Hinterwäldler-Monstrum eine Chance erhalten auf der Größten Bühne von Allen auf seinen ehemaligen meister zu treffen. Leider kam es aber nicht dazu, denn der Phenomenal One fertigte seinen Gegner mit einem Springboard 450 Splash ab und wurde Nr. 1 Herausforderer auf den WWE Championtitel und steht somit im Hauptmatch von WrestleMania.

 

Dean Ambrose vs. Curt Hawkins fand nicht statt; Ambrose fordert Baron Corbin heraus

Nachdem er kurzen Prozess mit Curt Hawkins gemacht hatte, fordert der Intercontinental Champion den Lone Wolf heraus.

Intercontinental Champion Dean Ambrose sollte eigentlich gegen Curt Hawkins antreten, doch schlitterte stattdessen noch bevor des Schlagens der Glocke in den Ring, um ihm Dirty Deeds beizubringen. Der Lunatic Fringe rief dann Baron Corbin heraus und er bekam ihn ... irgendwie zumindest. Der Lone Wolf erschien auf dem TitanTron, um auf Ambroses Ruf nach einem Kampf zu antworten. Corbin erklärte gegen Ambrose antreten zu werden, jedoch nach seinen Regeln. Das verärgerte Ambrose, sehr sogar.

Fortsetzung folgt.

 

Dolph Ziggler besiegte Apollo Crews in einem Stühlematch

Apollo Crews vs. Dolph Ziggler - Stühlematch: SmackDown LIVE: 28. 2017

Apollo Crews kehrt aus seiner Verletzungspause zurück und will sich in einem rasanten Stühlematch an seinem Angreifer rächen.

Nach Dolph Zigglers brutaler Attacke mit einem Stuhl auf Apollo Crews bei No Escape, kehrte Crews aus der Verletzungspause zurück, um sich standesgemäß zu rächen, in einem Stühlematch. Crews fackelte nicht lange und griff Ziggler noch während dessen Einzug an. Er und Ziggler schwangen die Sitzgelegenheiten und jeder bekam sein Fett weg. Doch am Ende konnte Ziggler Crews besiegen, nachdem er Crews' Kehlkopf auf die Kante eines Stuhls gehauen und den Stuhl brutal ihn seine Magengegend geschlagen hatte.

 

Randy Orton brennt das The Wyatt Family Anwesen nieder

WWE Champion Bray Wyatt trat vor das WWE-Universum, um klarzustellen, dass er Randy Orton  die "Schlüssel zum Königreich" gegeben habe, nachdem die Viper erklärte auf seine Herausforderung von Wyatt bei WrestleMania zu verzichten, solange wie Wyatt der Meister ist und er der Diener. Naja, nun stellte sich heraus, dass die "Schlüssel zum Königreich" wörtlich zu verstehen sind. Wyatt schickte seinen "Bruder" auf eine Mission, um en Bussarden zum Wyatt Family Anwesen zu folgen.

Der WWE Champion, im Ring stehend, begann poetisch darüber zu sprechen wie der neue Nr. 1 Herausforderer AJ Styles bei WrestleMania keine Chance gegen ihn habe und nicht weiter als eine Opfergabe sei. Doch die Worte des New Face of Fear änderten sich prompt, als der Apex Predator plötzlich auf dem TitanTron erschien, um dem WWE-Universum die Sprache zu verschlagen.

Zuerst schien es als habe Orton die Wünsche seines Meisters erfüllt, inde, er auf dem geheiligten Boden des Anwesens angekommen ist. Orton erklärte dann, dass unter seinen Füßen Sister Abigail begraben liege. Orton erklärte dann, dass er die Seele von Sister Abigail verbrennen und töten und dabei zusehe werde wie Bray mit ihr brennt. Die Viper sagte dann, dass er er in wenigen Augenblicken der Meister und Bray der Diener sein werde.

Orton erklärte weiter, dass er komme um Wyatt uns seinen WWE Championtitel bei WrestleMania zu holen. Das New Face of Fear war wutentbrannt, doch die Flammen auf dem Anwesen schlugen höher, denn Orton vergoss ordentlich Benzin und ließ Sister Abigails Grabstätte in den Flammen der ewigen Verdammnis aufgehen.

Viele Fragen bleiben offen. Die Größte ist aber sicher, wie es nun mit dem WWE Titel Geschehen bei WrestleMania weitergehen wird. 

Deutsche Erstausstrahlung: Freitag, 22:00 Uhr auf Prosieben MAXX
Ab dem 5. April ist ProSieben MAXX die neue Heimat von Raw
und SmackDown LIVE im deutschen Free-TV und SmackDown wird es schon einen Tag früher zu sehen geben – Mehr erfahren.