Was passiert wenn Naomi erneut gegen Alexa Bliss gewinnen sollte?

Alexa Bliss tritt gegen eine Überraschungsgegnerin an: WWE No Mercy 2016

SmackDown Women's Champion Becky Lynch hat keine ärztliche Freigabe für No Mercy bekommen. Daher trifft ihre Nr. 1 Herausforderin Alexa Bliss auf eine toughe Überraschungsgegnerin: Naomi! WWE No Mercy 2016 gibt es exklusiv auf dem preisgekrönten WWE

Es stellt sich heraus, dass Alexa Bliss, die aktuelle Nr. 1 Herausforderin für Becky Lynchs SmackDown Women's Championtitel noch etwas auf ihre Titelchance gegen den Irish Lass Kicker warten muss, genauer gesagt bis SmackDown LIVE am 8. November in Glasgow Station macht. Zwischenzeitlich hat die wilde Athletin offenbar aber alle Hände voll mit anderen Dingen zu tun.

Bei No Mercy verlor Bliss einen spontanen Showdown gegen Naomi. Der leuchtende Superstar konnte letzte Woche Carmella bei SmackDown LIVE besiegen. Als Alexa damit prahlte Naomi überall und zu jeder Zeit besiegen zu können, traf General Manager Daniel Bryan die Entscheidung es heute Nacht geschehen zu lassen.

Nun stellt sich die Frage: Falls Naoami es schafft Alexa ein zweites Mal zu besiegen, wird Miss Bliss womöglich noch um ihren Platz als Nr. 1 Herausforderin bangen müssen?

WWE Shows Neueste Ergebnisse

Alle Shows ansehen