SmackDown Ergebnisse, 4. Februar 2016: Reigns und Ambrose blieben vereint, um Del Rio & Rusev von der League of Nations zu besiegen

Nur 10 Tage vor WWE Fastlane, gab es bei SmackDown eine wahrlich große Herausforderung von Y2J zu sehen, eine ungewöhnliche Diven-Allianz, ein sechs-Mann-Schlagabtausch zwischen der Macht der Positivität und einem Bund der Outcasts sowie ein Vollgas-Hauptmatch.

Roman Reigns besiegte Rusev per Disqualifikation


MEMPHIS, Tenn. —
 Nur 10 Tage vor WWE Fastlane, gab es bei SmackDown eine wahrlich große Herausforderung von Y2J zu sehen, eine ungewöhnliche Diven-Allianz, ein sechs-Mann-Schlagabtausch zwischen der Macht der Positivität und einem Bund der Outcasts sowie ein Vollgas-Hauptmatch.

Roman Reigns vs. Rusev: SmackDown, 4. Februar 2016

The Big Dog tritt auf The Bulgarian Brute.


Roman Reigns’ Showdown gegen Rusev endete abrupt, als King Barrett von der League of Nations und Alberto Del Rio sich einmischten und den Ringrichter nach der Glocke rufen ließen.

Als es nach dem Match zu einem Übergriff kam, eilte Dean Ambrose in den Ring, um die Seiten auszugleichen. Doch inmitten dieses unberechenbaren Angriffs, schaltete er versehentlich seinen Waffenbruder aus. Das sorgte für einen 3-gegen-1 Angriff. Doch er hatte Glück, Reigns erholte sich, brachte einen Stuhl ins Spiel und ließ die League das Weite suchen.

United States Champion Kalisto besiegte Kevin Owens

Kalisto vs. Kevin Owens: SmackDown, 4. Februar 2016

Dolph Ziggler setzt sich bei den SmackDown-Kommentatoren während der gefährliche Kevin Owens auf den aktuellen Intercontinental Champion trifft.

Drei Tage nachdem er Kevin Owens bei Raw besiegt hatte, saß Dolph Ziggler bei SmackDown am Kommentatoren Pult, um den Preiskämpfer in seinem Match gegen den United States Champion Kalisto zu beobachten. Als die Action sich nach draußen verlagerte, entschied Owens sich dazu den Titelträger direkt auf den Showoff zu „powerbomben“.

Owens lachte aber nicht zuletzt, da Ziggler sich schnell genug erholte, um seinen brutalen Gegner abzulenken und den Weg für Kalisto freizumachen, der ihn zum Sieg einrollte.

Ryback besiegte Erick Rowan

Ryback vs. Erick Rowan: SmackDown, 4. Februar 2016

Der “Big Guy” Ryback trifft bei SmackDown auf Erick Rowan von der Wyatt Family.

Mit Braun Strowman in seiner Ecke, zog Erick Rowan von der Wyatt Family gegen Ryback in die Schlacht. In den letzten Momenten des Matchs, benutzte der Big Guy seinen Gegner als einen menschlichen Rammbock, um ein sich einmischendes Schwarzes Schaf von der Ringumrandung zu rammen. Das irritierte Rowan lange genug, sodass die Menschliche Abrissbirne ihn mit der Meathhook Clothesline abfertigen konnte.

Ryback konnte sich aber nicht lange freuen, da Strowman ihn anschließend hinterhältig aus dem Ring beförderte.

Becky Lynch und Sasha Banks halfen sich widerwillig gegenseitig

Helfen Becky Lynch und Sasha Banks sich gegenseitig?: SmackDown, 4. Februar 2016

Können die feurige Irin Becky Lynch und “The Boss” Sasha Banks gemeinsam an einem Strang ziehen?

Nachdem Becky Lynch bei Raw Sasha zu Hilfe eilte, kamen der Irish Lass Kicker und The Boss bei SmackDown zu einer gefährlichen Verständigung.

AJ Styles besiegte The Miz

AJ Styles vs. The Miz: SmackDown, 4. Februar 2016

Chris Jericho sieht sich bei SmackDown das Match zwischen dem “Phenomenal One” AJ Styles und dem “Awesome One“ The Miz aus allernächster Nähe an. AJ möche seine Streitigkeiten mit The Miz aus dem Weg räumen. 

In der „Miz TV“ Ausgabe bei Raw gab AJ Styles The Miz eine Antwort auf sein grobes Benehmen, indem er den A-Promi attackierte. Als Folge ihrer Auseinandersetzung, trafen die beiden Superstars bei SmackDown aufeinander – während sich Chris Jericho zum SmackDown Kommentatorenteam gesellte. Doch nachdem der ‚Phenomenal One’ den ‚Awesome One’ mit einem innovativen Calf Crusher aus dem nichts zum Abklopfen brachte, betrat Y2J den Ring, um eine gewaltige Herausforderung auszusprechen.

Eineinhalb Wochen später hatte Styles in seinem Raw-Debüt über Jericho triumphiert. Der sechsmalige World Champion wusste, dass Styles gut sei und wollte herausfinden, ob der Senkrechtstarter auch großartig sei. Und so forderte Jericho Styles zu einem Rückmatch nächste Woche bei SmackDown heraus.

The New Day besiegten The Social Outcasts — 6-Mann Tag-Team-Match

The New Day vs. The Social Outcasts – 6-Man Tag Team Match: SmackDown, 4. Februar 2016

The New Day – sie sind stets positiv. Die Social Outcasts – sie sind auf allen Social Media Kanälen stets negative. Welches Team kann sich bei SmackDown im 6-Man Tag Team Match durchsetzen?

Vor ihrem Match gegen die ‚The Social Outcasts’, predigten die WWE Tag Team Championt The New Day über die Bedeutung von WWE-Gold und wie es sie besser macht als den Rest. Ihre Argumenation wurde aber vielleicht etwas entkräftet, als die Social Outcasts auftauchten, um hervorzuheben, dass ihre Titel eigentlich aus Bronze gefertigt seien.

In den letzten Momenten ihres nachfolgenden 6-Mann Tag-Team-Matchs, vereitelten The New Day den Versuch der Outcasts die Seile als Hebel zu nutzen, um sich den Pin zu holen. Kofi Kingston drehte sich dann herum und tat genau das, er nutzte die Seile, um Curtis Axel zu pinnen.

Divas Championesse Charlotte besiegte Alicia Fox

Alicia Fox vs. Charlotte: SmackDown, 4. Februar 2016

Alicia Fox möchte bei SmackDown dafür sorgen, dass die Divas Championesse Charlotte ihre zweite Niederlage diese Woche einfährt.

Nachdem die amtierende Divas Championesse Charlotte in einem Kein-Titelmatch gegen Brie Bella bei Raw gepinnt worden war, fand sie wieder in die Spur, indem sie Alicia Fox mit dem Figure-Eight-Leglock zum Abklopfen brachte.

Goldust wollte R-Truth mit seinen Taschen helfen

Goldust will R-Truth mit seinen Taschen helfen: SmackDown, 4. Februar 2016

R-Truth checkt gerade aus seinem Hotel aus, als er auf den eigenartigsten Hotelpagen aller Zeiten trifft.

Beim Check-Out aus seinem Hotel begegnete R-Truth dem bizarrsten Pagen aller Zeiten.

Roman Reigns & Dean Ambrose besiegten Alberto Del Rio & Rusev

Roman Reigns & Dean Ambrose vs. Alberto Del Rio & Rusev: SmackDown, 4. Februar 2016

Roman Reigns & Dean Ambrose sind bereit, es bei WWE Fastlane mit Brock Lesnar aufzunehmen. Doch zuvor müssen sich Reigns & Ambrose bei SmackDown gegen Alberto Del Rio & Rusev von der League of Nations beweisen.

Nachdem Dean Ambrose in ihrem Match mit der League of Nations am früheren Abend versehentlich mit Roman Reigns kollidiert war, war die große Frage vor ihrem Main Event bei SmackDown: Werden die Waffenbrüder auf dem Weg zu ihrem Triple-Threat-Match um die Herausforderschaft #1 auf dem WWE World Heavyweight Titel bei WWE Fastlane koexistieren können?

Für einen Augenblick tauchte dieses Problem inmitten der Action wieder auf, als Dean Ambrose durch die Seile tauchte und beinahe erneut den Big Dog ausschaltete. Doch das Paar sammelte sich schnell wieder und machte ihre Gegner außerhalb des Rings fertig. Das ebnete den Weg für Reigns, der mit dem Spear gegen Rusev den Sieg sicherte.

WWE Shows Neueste Ergebnisse

Alle Shows ansehen