Dreißig weibliche Superstars aus Raw und SmackDown LIVE werden um die Möglichkeit kämpfen, sich im Sport-Entertainment unsterblich zu machen, wenn das 2019er Women's Royal Rumble Match am Sonntag, den 27. Januar, auf dem preisgekrönten WWE Network läuft. Die Gewinnerin des gewaltigen Gefechts wird darüber hinaus bei WrestleMania 35 um einen World Championtitel antreten.

Geschichte wurde letztes Jahr geschrieben, als Asuka das erste Royal Rumble Match der Frauen gewann. Der Free-for-All mit hohen Einsätzen beginnt mit zwei Teilnehmerinnen, und die Superstars treten nacheinander in gleichen Zeitabständen in den Ring. Dies geht so lange weiter, bis alle 30 Superstars das Match betreten haben. Die Eliminierung erfolgt, wenn ein Superstar über das obere Seil geworfen wird und beide Füße den Hallenboden berühren. Der letzte Superstar im Ring wird zur Siegerin erklärt.

Vorläufige Teilnehmerliste:

Lasst Euch das unberechenbare Royal Rumble Match der Frauen nicht entgehen, Sonntagnacht vom 27./28. Januar, um 1 Uhr im Live-Stream auf dem preisgekrönte WWE Network.

Dreißig weibliche Superstars aus Raw und SmackDown LIVE werden um die Möglichkeit kämpfen, sich im Sport-Entertainment unsterblich zu machen, wenn das 2019er Women's Royal Rumble Match am Sonntag, den 27. Januar, auf dem preisgekrönten WWE Network läuft. Die Gewinnerin des gewaltigen Gefechts wird darüber hinaus bei WrestleMania 35 um einen World Championtitel antreten.

Geschichte wurde letztes Jahr geschrieben, als Asuka das erste Royal Rumble Match der Frauen gewann. Der Free-for-All mit hohen Einsätzen beginnt mit zwei Teilnehmerinnen, und die Superstars treten nacheinander in gleichen Zeitabständen in den Ring. Dies geht so lange weiter, bis alle 30 Superstars das Match betreten haben. Die Eliminierung erfolgt, wenn ein Superstar über das obere Seil geworfen wird und beide Füße den Hallenboden berühren. Der letzte Superstar im Ring wird zur Siegerin erklärt.

Vorläufige Teilnehmerliste:

Lasst Euch das unberechenbare Royal Rumble Match der Frauen nicht entgehen, Sonntagnacht vom 27./28. Januar, um 1 Uhr im Live-Stream auf dem preisgekrönte WWE Network.