WWE Raw Ergebnisse vom 7. Januar 2019

WWE Raw Ergebnisse vom 7. Januar 2019

In einem unglaublichen Raw Main Event erhielt Seth Rollins sein langersehntes Intercontinental Championtitel Rückmatch gegen Dean Ambrose, aber diesmal stießen die beiden ehemaligen Shield-Brüder in einem barbarischen Falls Count Anywhere Match aufeinander. Konnte der Kingslayer den prestigeträchtigen Titel der roten Marke zurückerobern? Ebenfalls bei Raw kehrte John Cena zurück in Action, Sasha Banks und Nia Jax kämpften um das Recht, Ronda Rousey für den Raw Women's Championtitel herauszufordern und Hulk Hogan würdigte seinen langjährigen Freund und Kollegen WWE Hall of Famer, "Mean" Gene Okerlund.

VIDEO-HIGHLIGHTS

Raw gibt's jede Woche in der Nacht vom Montag auf Dienstag im Originalton live auf Sky Sport/HD zu sehen und Mittwoch ab 22 Uhr mit deutschem Kommentar im Free-TV auf ProSieben MAXX. Lasst es euch nicht entgehen!

Ergebnisse im Überblick:


  • John Cena erklärte seine Teilnahme am Royal Rumble Match der Männer
  • John Cena, Seth Rollins & Finn Bálor besiegten Intercontinental Champion Dean Ambrose, Drew McIntyre & Bobby Lashley
  • Hulk Hogan würdigte den verstorbenen "Mean" Gene Okerlund
  • Raw Tag Team Champions Bobby Roode & Chad Gable besiegten The Revival (Lumberjack Match)
  • Baron Corbin besiegte Elias
  • Braun Strowman und Universal Champion Brock Lesnar trafen sich von Angesicht zu Angesicht
  • Apollo Crews & Ember Moon besiegten Jinder Mahal & Alicia Fox
  • Raw Women's Champion Ronda Rousey war zu Gast bei der ersten Ausgabe von "A Moment of Bliss"
  • Sasha Banks besiegte Nia Jax und erhält ein Match gegen Raw Women's Champion Ronda Rousey bei Royal Rumble
  • Intercontinental Champion Dean Ambrose besiegte Seth Rollins (Falls Count Anywhere Match)