WWE Raw Ergebnisse vom 11. Februar 2019

WWE Raw Ergebnisse vom 11. Februar 2019

Obwohl Becky Lynch ihren Stolz schluckte und sich bei der McMahon-Familie für ihre jüngsten Aktionen entschuldigte, muss The Man eine 60-Tage-Sperre absitzen. Charlotte Flair wird The Man in ihrem geplanten Match um den Raw Women's Championtitel gegen Ronda Rousey bei WrestleMania ersetzen!

VIDEO-HIGHLIGHTS ANSEHEN

Raw gibt's jede Woche in der Nacht vom Montag auf Dienstag im Originalton live auf Sky Sport/HD zu sehen und Mittwoch ab 22 Uhr mit deutschem Kommentar im Free-TV auf ProSieben MAXX. Lasst es euch nicht entgehen!


  • Triple H und Stephanie McMahon forderten Becky Lynch auf, sich für den Angriff auf sie zu entschuldigen
  • Nia Jax & Tamina besiegten The Boss 'N' Hug Connection und Liv Morgan & Sarah Logan - Sasha Banks & Bayley werden als erste in das No-Escape-Konstrukt eintreten.
  • The  Lucha House Party unterbrach Elias
  • Braun Strowman, Finn Bálor & Kurt Angle besiegten Intercontinental Champion Bobby Lashley, Drew McIntyre & Baron Corbin
  • Ruby Riott besiegte Nikki Cross
  • Paul Heyman konfrontierte Seth Rollins
  • Dean Ambrose besiegte EC3
  • The Revival besiegten Bobby Roode & Chad Gable, und wurden die neuen Raw Tag Team Champions
  • Mr. McMahon suspendierte Becky Lynch und ersetzte sie durch Charlotte Flair bei WrestleMania