Chris Jericho während Raw ins Krankenhaus eingeliefert

Chris Jericho injury

Chris Jericho wurde in ein örtliches Krankenhaus eingeliefert, um sich einer Untersuchung hinsichtlich Nackenschmerzen und möglichen Verletzungen zu unterziehen, verursacht durch eine Powerbomb von Kevin Owens auf die Ringumrandung. Jericho scheint außerdem mehrere Risswunden und Prellungen erlitten zu haben.

Nachdem der United States Champion seinem besten Freund während einem "Festival of Friendship" (Fest der Freundschaft) Geschenke überreicht hatte, sagte Jericho Owens in einer herzzerreißenden Ansprache wie sehr er ihre Verbundenheit zu schätzen weiß. Als Gegenleistung machte der WWE Universal Champion seinem vermeintlich besten Freund ebenfalls ein Geschenk, die "Liste von KO", um ihn dann brutal zu attackieren. Die Prügel endeten mit einer Powerbomb auf die Seite des Rings, ein Move der Superstars schon früher verletzt hat und Owens warf Jericho in einen LED Screen.

Haltet euch auf de.WWE.com über Jerichos Verfassung auf dem laufenden.

 

WWE Shows Neueste Ergebnisse

Alle Shows ansehen