Brock Lesnar erreicht längste Titelregentschaft der Neuzeit

Reigns & Lesnar

Brock Lesnars lange Liste der WWE-Erfolge ist jetzt um einen gewachsen: Die Bestie in Menschengestalt hat offiziell die längste World Championtitel Regentschaft  der Neuzeit eingeläutet.

Lesnars andauernde Amtszeit als Universal Champion übertraf den vorherigen Rekord, CM Punks 434-tägige Herrschaft als WWE Champion, die sich zwischen 2011 und 2013 erstreckte. Lesnars Berater (und zufällig auch Punks ehemaliger), Paul Heyman, feierte diese Tatsache auf Twitter. 

Dass Lesnar seinen Weg in die Geschichtsbücher gefunden hat, ist an sich schon beeindruckend, aber da noch keine Herausforderer für den Thron des Eroberers aufgetaucht sind, ist der beeindruckendste Aspekt seiner Herrschaft nicht, dass sie so lange andauert, sondern dass es unwahrscheinlich ist, dass sie bald enden wird.

WWE Shows Neueste Ergebnisse

Alle Shows ansehen