Intercontinental Champion The Miz besiegte Apollo Crews und qualifizierte sich für das „No Escape“ Match der Männer

Intercontinental Champion The Miz besiegte Apollo Crews und qualifizierte sich für das „No Escape“ Match der Männer

Laut The Miz ist es astrologisch garantiert, dass 2018 sein Jahr wird. Das mag vielleicht ein wenig vorgegriffen sein, doch betrachtet man seinen Gewinn des Intercontinental Championtitels und seine nun garantierte Teilnahme am „No Escape“ Match der Männer, könnte an dieser These durchaus was dran sein. Der A-Promi untermauerte seine großen Worte bei Raw wieder einmal mit großen Leistungen, als er sich gegen Apollo Crews, das Arbeitspferd von Titus Worldwide, durchsetzte.

Apollo arbeitete mit den selben Manövern, die Titus Worldwide bereits fast den Raw Tag Team Championtitel eingebracht hätten und brachte den Intercontinental Champion damit in größte Not, da er kaum eine Antwort auf Crews Aktionen hatte. Nachdem Miz sich jedoch auch nach zwei Standing Shooting Star Presses noch aus dem Cover befreite, schien es, als habe er Crews den Wind aus Segeln genommen. Kurz darauf fing The Miz den heranfliegenden Apollo ab und lenkte dessen Flugbahn so um, dass dieser auf dem obersten Ringseil landete. Ein Skull Crushing Finale später war The Miz dann bereit für seine persönliche „Road to WrestleMania“.

The Miz' liest in den Sternen: Raw, 5. Februar 2018

Der A-Promi gibt seine nächsten Erfolge für das Jahr 2018 bekannt.

WWE Shows Neueste Ergebnisse

Alle Shows ansehen