Asuka, Sasha Banks, Bayley & Mickie James besiegten Nia Jax, Mandy Rose, Sonya Deville & Alicia Fox

Sasha Banks, Bayley, Asuka & Mickie James vs. Nia Jax, Mandy Rose, Sonya Deville & Alicia Fox: Raw 25, 22. Januar 2018

Weniger als eine Woche vor dem ersten 30-Woman Royal Rumble Match treffen 8 Gegnerinnen des historischen Match in Tag-Team-Action aufeinander.

Am kommenden Sonntag wird eine Frau Geschichte schreiben, wenn sie das allererste Women's Royal Rumble Match gewinnt. Beurteilt man die Situation nach dem, was bei Raw 25 geschah, ist Asuka wohl diejenige, die in diesem historischen Match am meisten zu verlieren hat.

Es stimmt, dass The Empress of Tomorrow technisch gesehen Teil des siegreichen Team war, als sie mit Sasha Banks, Bayley & Mickie James  gegen Nia Jax, Alicia Fox Mandy Rose & Sonya Deville antrat. Doch bereits vor dem Match wurde der erste Angriff auf Asuka gestartet. Und auch, wenn es Sasha banks war, die für den Sieg ihres Teams sorgte, hatte Asuka das letzte Wort des Abends.

Die Japanerin schlug zu, als ihr Team gerade den Sieg zelebrierte. Nacheinander warf sie Mickie James, Bayley und schließlich Sasha Banks über das oberste Ringseil nach draußen, bevor sie als letzte verbliebene Frau allein im Ring stand.

WWE Shows Neueste Ergebnisse

Alle Shows ansehen