TJ Perkins besiegte Austin Aries

Austin Aries vs. TJ Perkins: Raw, 10. April 2017

A-Double trifft in einem Cruiserweight-Match auf den Fil-Am Flash.

Eines ist sicher: Neville kann zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen.

Indem er andeutete, dass TJ Perkins seit seinem Gewinn der Cruiserweight Classic in Ungnade gefallen sei, nistete sich der WWE Cruiserweight Champion im Kopf TJPs ein. Zugleich erfuhr auch Austin Aries einen Rückschlag, als Perkins erst einen Sieg gegen den Herausforderer #1 auf den Cruiserweight Championtitel holte und anschließend noch einen Nachschlag für A Double hatte.

Während Neville das Match der beiden vom Kommentatorenpult aus verfolgte, packte Perkins alles aus, was er zu bieten hatte. Ganz, als wolle er beweisen, dass in der Cruiserweight Division noch immer mit ihm zu rechnen ist. Das Match lief gut für ihn, aber um den Sieg zu holen war eine Ablenkung Nevilles nötig, die ein überraschendes Small Package gegen Aries ermöglichte.

Als dieser sich daraufhin mit Neville anlegte, nutzte Perkins die Gelegenheit für einen weiteren Angriff und verpasste A Double den Detonation Kick. Erst danach realisierte er, dass der King of the Cruiserweight einen Bauern aus ihm gemacht hatte.

WWE Shows Neueste Ergebnisse

Alle Shows ansehen