Sheamus besiegte Titus O‘Neil

Sheamus vs. Titus O'Neil: Raw, 27. Feb. 2017

Nachdem Titus O'Neil daran gescheitert ist ein Tag Team mit Sheamus zu formen, kickt der Celtic Warrior "The Titus Brand" aus dem Ring.

Da Cesaro für den späteren Verlauf des Abends ein Match gegen Samoa Joe aufgebrummt bekommen und damit potentiell einen Freifahrtschein durch den Fleischwolf vor sich hatte, ergriff Titus O’Neil die Chance und schlug sich selbst als neuen Tag Team Partner für Sheamus vor. Als Sheamus sich jedoch weigerte, die „Irish Connection“ zu gründen, schlug O’Neils Laune um und er attackierte den ehemaligen WWE Champion vor ihrem angesetzten Einzelmatch derart heftig, dass zunächst unklar war, ob der Keltische Krieger überhaupt antreten konnte. Im Match selbst setzte The Big Deal seine Attacken mit unverminderter Härte fort, bis es Sheamus gelang, sich ein klein wenig Platz zu verschaffen und plötzlich einen Brogue Kick ins Ziel brachte, der gleichbedeutend mit dem Sieg war. Soviel also zur „Irish Connection“.

WWE Shows Neueste Ergebnisse

Alle Shows ansehen