Braun Strowman besiegte das Mile-High Trio

Braun Strowman besiegte das Mile-High Trio

Drei sind einer mehr als zwei – und dennoch gefühlte zehn zu wenig, um Braun Strowman ernsthaft gefährlich werden zu wollen. Egal, wieviele Lokalmatadore RAW General Manager Mick Foley in den Ring schickt, Strowman macht kurzen Prozess mit ihnen. So auch mit dem sogenannten Mile-High Trio, das „The Abominable Strowman“ in dieser Woche zum Opfer fiel, bevor dieser ankündigte, seine wachsende Frustration bald an Foley selbst auszulassen.

Strowman hatte seine Worte kaum ausgesprochen, als ausgerechnet Sami Zayn zum Ring stürmte und sich dem monströsen Superstar entgegen stellte. Zwar fand sich Zayn schon bald buchstäblich auf dem Boden der Tatsachen wieder, doch es hatte den Anschein, als sei Strowman durchaus zufrieden mit der Herausforderung. Zayns Kampfeslust war kaum zu bremsen – auch, wenn er es vielleicht bereuen wird. Seine Erklärung, warum er die Herausforderung Strowmans beantwortete, war einfach: „Weil es sonst keiner macht.“

WWE Shows Neueste Ergebnisse

Alle Shows ansehen