Sami Zayn & Neville besiegten Bo Dallas & Curtis Axel

Sami Zayn & Neville vs. Bo Dallas & Curtis Axel: Raw, 10. Oktober 2016

Das dynamische Duo Sami Zayn & Neville schließt sich spontan zusammen, um Bo Dallas & Curtis Axel zum Schweigen zu bringen.

Gute Nachrichten für alle verbliebenen Fans der Social Outcasts: Curtis Axel ist immer noch ein überzeugter „Bo-liever“, weswegen er sich erneut mit Bo Dallas verbündete. Schlechte Nachricht für alle verbliebenen Fans der Social Outcasts: Dieser gegenseitigen Respektbekundung wurde von Sami Zayn & Neville – die spontan für Enzo Amore & Big Cass einsprangen – ein dicker Strich durch die Rechnung gemacht. Dabei sah es zunächst danach aus, als würde Bo Dallas im Alleingang für den Sieg seines Teams sorgen, als er Zayn in den ersten Momenten des Matches nahezu pulverisierte. Doch als Axel dann der offizielle Mann im Ring war, änderte sich alles, denn Sami Zayn kämpfte sich zurück ins Match, zeigte den Helluva Kick und wechselte Neville für den Red Arrow ein. Dallas blieb während dessen nicht nur untätig auf dem Ringrand stehen (um fair zu sein, Zayn wartete nur darauf, dass er versuchte einzugreifen), sondern stürmte nach dem Match sichtlich angewidert davon.

WWE Shows Neueste Ergebnisse

Alle Shows ansehen