Roman Reigns besiegte WWE Universal Champion Kevin Owens in einem Stahlkäfigmatch, indem er aus dem Käfig entkam

Roman Reigns besiegte WWE Universal Champion Kevin Owens in einem Stahlkäfigmatch, indem er aus dem Käfig entkam

Selbst in der Kevin Owens Show kann Kevin Owens nicht IMMER gewinnen. Das Hauptmatch von RAW endete für den der WWE Universal Champion mit einer Enttäuschung, wobei der Sieg von Roman Reigns nicht so eindeutig ausfiel, wie es der Big Dog gerne gehabt hätte. Nachdem sie sich in puncto Aggression und Rücksichtslosigkeit in Nichts nachgestanden hatten, verlegten sich der Big Dog und der Prizefighter auf den Versuch, den Käfig zu verlassen. Reigns, der über den Käfigrand kletterte, gewann dieses Rennen um Haaresbreite gegen Owens, der sich für den Weg durch die Tür entschieden hatte.

Nachdem das Match vorüber war, wurde es jedoch erst richtig interessant, denn Rusev walzte zum Ring und ging gemeinsam mit Owens auf Reigns los. Sie schlossen sich mit dem Big Dog im Käfig ein und malträtierten den inzwischen wehrlosen Reigns, bis auf einmal Seth Rollins auftauchte, an der Käfigwand hochkletterte und mit einem Crossbody auf Rusev und Owens herabsegelte. Wie gesagt, man nennt ihn nicht umsonst Den Architekt.

WWE Shows Neueste Ergebnisse

Alle Shows ansehen