Seth Rollins besiegte Dolph Ziggler

Dolph Ziggler vs. Seth Rollins: Raw, 4. Juli 2016

Der Showoff trifft bei Raw auf den Architekten von WWE.

Seth Rollins ist nicht bereit, zur Kontroverse um Roman Reigns  zu schweigen. Genausowenig ist er bereit, seinen erneuten Aufstieg an die Spitze von Dean Ambrose überschatten zu lassen. Im Vorfeld des Triple Threat Matches um den WWE Championtitel bei Battleground traf der Architekt bei RAW auf Dolph Ziggler. Und nur wenige Minuten, nachdem Ambrose sich gegen The Miz durchgesetzt hatte, feierte auch Rollins einen Sieg. Doch es war ein hart erkämpftes Match, denn der Showoff gab alles und wuchs förmlich über sich hinaus. Ziggler zeigte seinen Superkick und auch den Zig Zag, aber am Ende sollte es nicht genügen.

Seine furioseste Attacke sparte sich Rollins allerdings für den noch immer abwesenden Reigns auf. Gnadenlos und verächtlich sprach er über den Big Dog, der vor kurzem für 30 Tage suspendiert worden war. Seine Beleidigungen gegenüber Ambrose hingegen trafen auf deutlich mehr und deutlich direkteren Widerstand. Der Lunatic Fringe schleuderte Rollins den WWE Championtitel ins Gesicht und ließ einen Dirty Deeds durch das Pult der spanischsprachigen Kommentatoren folgen.

 

WWE Shows Neueste Ergebnisse

Alle Shows ansehen