Sami Zayn besiegte Intercontinental Champion The Miz und verdiente sich einen Platz im Match um den Intercontinental Championtitel bei Extreme Rules

Sami Zayn besiegte Intercontinental Champion The Miz und verdiente sich einen Platz im Match um den Intercontinental Championtitel bei Extreme Rules

Vergangene Woche bekam das WWE Universum einen kleinen Vorgeschmack auf Sami Zayn als Intercontinental Champion – und fand Gefallen an diesem Gedanken. Zayns Problem war, dass er in den vergangenen Wochen kaum eindeutige Siege vorweisen konnte, um einen Platz im Titelmatch bei Extreme Rules einzufordern. Also einigten sich die McMahons auf einen Kompromiss: Zayn vs. The Miz bei RAW – gewinnt Zayn, ist er dabei.

Um es kurz zu machen, er ist dabei! Im Detail war es einmal mehr die Widerstandsfähigkeit Zayns, die den Erfolg brachte, nachdem The Miz ihn erst über die Seile und dann mit dem Gesicht voraus auf die Ringtreppe geschleudert hatte. Beim anschließenden Cover versuchte Miz, die Seile zu seinem Vorteil zu nutzen, was Ringrichter John Cone aber bemerkte und das Cover unterbrach. Und während Miz in seiner Frustration umherwütete, kassierte er einen Exploder Suplex von Zayn, gefolgt vom Helluva Kick. Wie gesagt, er ist dabei. Olé!

WWE Shows Neueste Ergebnisse

Alle Shows ansehen