Triple H und Roman Reigns lieferten sich auf dem Weg zu WrestleMania eine monumentale Prügelei

Triple H und Roman Reigns lieferten sich auf dem Weg zu WrestleMania eine monumentale Prügelei

Nachdem der WWE World Heavyweight Champion Triple H im Backstagebereich gemeinsam mit den Dudley Boyz eine brutale Attacke gegen Roman Reigns gezeigt hatte, traten The Game und Stephanie McMahon ein weiteres Mal vor das WWE Universum. Diesmal stellten sie klar, dass es bei WrestleMania weder einen neuen Welt Champion, noch neue Machtverhältnisse geben wird.

WrestleMania-Vorschau: WWE World Heavyweight Champion Triple H vs. Roman Reigns

Doch einen Big Dog hält nichts am Boden, schon gar nicht bei Roman Reigns´ Aggressionspotential. Innerhalb weniger Augenblicke brach eine rücksichtslose Prügelei zwischen den beiden Superstars aus. Schnell kamen sowohl die League of Nations, als auch die Dudley Boyz zum Ring und versuchten, Reigns von Triple H zu lösen. Als das nicht funktionierte, folgten weitere Superstars und versuchten, die beiden zu trennen. Als Triple H gerade aus dem Ring befördert worden war, nahm Reigns ein weiteres Mal Fahrt auf und sprang ohne Rücksicht auf Verluste über das oberste Ringseil auf Triple H und die ihn umgebenden Superstars. Damit steht eines ganz klar fest: Das Hauptmatch von WrestleMania darf man auf keinen Fall verpassen!

 

WWE Shows Neueste Ergebnisse

Alle Shows ansehen