Dean Ambrose konfrontierte WWE World Heavyweight Champion Triple H

Dean Ambrose unterbricht Triple H mit einer mutigen Herausforderung: Raw, 29. Februar 2016

Triple H eröffnet Raw, wird allerdings vom “Lunatic Fringe” Dean Ambrose unterbrochen. Denn Ambrosen hat es auf den WWE World Heavyweight Championtitel abgesehen.

Nashville, Tenn. – Gibt es eigentlich jemanden, gegen den Dean Ambrose NICHT kämpfen würde? Eine Woche nach einer höllisch harten Tracht Prügel (die ihm einen No Holds Barred Streetfight gegen Brock Lesnar bei WrestleMania einbrachte), gelang es dem Lunatic Fringe irgendwie, in einem Stück bei RAW aufzutauchen und Triple H um dessen WWE World Heavyweight Championtitel herauszufordern. Überraschenderweise lehnte der King of Kings nicht sofort ab. Weniger überraschend war, dass HHH – während er über eine Antwort nachdachte – Ambrose in ein Match gegen Alberto Del Rio steckte, mit der gesamten League of Nations am Ring.

WWE Shows Neueste Ergebnisse

Alle Shows ansehen