Carmella hat Sehnsucht nach dem Rampenlicht, aber die stets fabulöse Athletin wird herausfinden, ob sie die Gelegenheit beim Schopfe packen kann, wenn sie bei WWE No Mercy auf die am längsten amtierende Divas Champion in der Geschichte trifft: Nikki Bella

Die Princess of Staten Island hat Bella seit SummerSlam ins Visier genommen, als Fearless Nikki eine triumphale und unangekündigte Rückkehr aus ihrer langen Verletzungspause machte, die sogar ihre Karriere bedroht hatte, und Carmella in SmackDown LIVEs Six-Women Tag Team Match zu besiegen.

Carmella delivers her second assault of the night on Nikki Bella: WWE Talking Smack, Aug. 23, 2016

After attacking Nikki Bella on SmackDown Live, The Princess of Staten Island once again goes after her on the award-winning WWE Network.

Mit dem Glauben Nikkis Comeback habe die Aufmerksamkeit von ihrem WWE Pay-Per-View Debüt abgelenkt (immerhin in ihrem Heimatstaat), legte Carmella in den darauffolgenden Wochen eine ganz neuem gemeine Ader an den Tag. Sie ließ keine Gelegenheit aus Nikki zu attackieren und ging sogar so weit sie am Set von Talking Smack anzugreifen und Carmella hat es sogar geschafft ihre viel erfahrenere Rivalin in einer Tag-Action zu pinnen.

Am Sonntag will die junge Löwin den für sie bisher größten Sieg ihrer WWE-Karriere holen, auf Kosten der am meisten dekorierten Athletin in der Women's Division von SmackDown LIVE. Lasst euch diesen entscheidenden Showdown nicht entgehen, wenn No Mercy - das SmackDown LIVE eigene Pay-Per-View – in der Nacht von Sonntag auf Montag um 2 Uhr auf WWE Network zu sehen ist.

Carmella hat Sehnsucht nach dem Rampenlicht, aber die stets fabulöse Athletin wird herausfinden, ob sie die Gelegenheit beim Schopfe packen kann, wenn sie bei WWE No Mercy auf die am längsten amtierende Divas Champion in der Geschichte trifft: Nikki Bella

Die Princess of Staten Island hat Bella seit SummerSlam ins Visier genommen, als Fearless Nikki eine triumphale und unangekündigte Rückkehr aus ihrer langen Verletzungspause machte, die sogar ihre Karriere bedroht hatte, und Carmella in SmackDown LIVEs Six-Women Tag Team Match zu besiegen.

Carmella delivers her second assault of the night on Nikki Bella: WWE Talking Smack, Aug. 23, 2016

After attacking Nikki Bella on SmackDown Live, The Princess of Staten Island once again goes after her on the award-winning WWE Network.

Mit dem Glauben Nikkis Comeback habe die Aufmerksamkeit von ihrem WWE Pay-Per-View Debüt abgelenkt (immerhin in ihrem Heimatstaat), legte Carmella in den darauffolgenden Wochen eine ganz neuem gemeine Ader an den Tag. Sie ließ keine Gelegenheit aus Nikki zu attackieren und ging sogar so weit sie am Set von Talking Smack anzugreifen und Carmella hat es sogar geschafft ihre viel erfahrenere Rivalin in einer Tag-Action zu pinnen.

Am Sonntag will die junge Löwin den für sie bisher größten Sieg ihrer WWE-Karriere holen, auf Kosten der am meisten dekorierten Athletin in der Women's Division von SmackDown LIVE. Lasst euch diesen entscheidenden Showdown nicht entgehen, wenn No Mercy - das SmackDown LIVE eigene Pay-Per-View – in der Nacht von Sonntag auf Montag um 2 Uhr auf WWE Network zu sehen ist.