WWE Money in the Bank 2019 Ergebnisse

WWE Money in the Bank 2019 Ergebnisse

Unmittelbar nach einem großen Finale der WWE Live Europatournee - unter anderem in Magdeburg, Hamburg und Berlin - reisten die WWE Superstars zu WWE Money in the Bank. In einem atemberaubenden Abend mit vielen waghalsigen Aktionen, zwei neuen Champions und einen sofortigen Cash-In, setzte ein unerwarteter Rückkehrer den Schlusspunkt, um Schockwellen durch das WWE-Universum zu schicken.

HIGHLIGHTS ANSEHENWWE NETWORK: SO EINFACH FUNKTIONIERT'S


Die Ergebnisse:

Money in the Bank Ladder-Match der Männer
Brock Lesnar taucht überraschend auf, um den freigewordenen Platz von Sami Zayn einzunehmen und Mr. Money in the Bank zu werden

WWE Championtitel-Match
Kofi Kingston (c) besiegte Kevin Owens

Universal Championtitel-Match
Seth Rollins (c) besiegte AJ Styles (BERICHT)

Roman Reigns besiegte Elias

SmackDown Women’s Championtitel-Match
Charlotte Flair besiegte Becky Lynch (c); Ms. Money in the Bank Bayley löste ihren Vertrag ein, um neuer SmackDown Women's Champion zu werden (BERICHT)

Raw Women’s Championtitel-Match
Becky Lynch (c) besiegte Lacey Evans (BERICHT)

WWE Cruiserweight Championtitel Match
Tony Nese (c) besiegte Ariya Daivari

Stahlkäfig-Match
Shane McMahon besiegte The Miz

United States Championtitel-Match
Rey Mysterio besiegte Samoe Joe (c)  in kontroverser Art, um neuer U.S. Champion zu werden (BERICHT)

Bayley gewann das Money in the Bank Ladder-Match der Frauen, um Ms. Money in the Bank zu werden (BERICHT)

Kickoff-Match
The Usos besiegten die SmackDown Tag Team Champions Daniel Bryan & Rowan in einem Match ohne Titelchance