Erste Teilnehmerinnen für erstes Mae Young Classic bei WWE bekanntgegeben

Toni Storm

Die internationalen Spitzenathletinnen Tony Storm, NXT Superstars Lacey Evans und Sarah Logan sowie Lucha Libre Champion Princesa Sugehit sind die ersten vier Athletinnen, die offiziell für das erste Mae Young Classic bei WWE bestätigt worden sind.

Die Bekanntmachung rückt das 32-Frauen aus aller Welt umfassende Turnier in den Fokus, das im Sommer auf dem preisgekrönten WWE Network ausgestrahlt werden wird.

Die einundzwanzigjährige Tony Storm (oben abgebildet) ist der erste und amtierende PROGRESS Women's Champion im Vereinigten Königreich. Storm, mit acht Jahren Erfahrung, hat sich weltweit einen Ruf erarbeitet: Geboren in Neuseeland, aufgewachsen in Australien und wohnhaft in Großbritannien, wrestlete sie vor ihrem 20ten Lebensjahr in 13 Ländern und gewann dabei zahlreiche Championtitel. Mit einer Ästhetik die von 80er-Jahre-Rock inspiriert ist sowie einem zwischen Technik und Schlagkraft ausgewogenen Stil im Ring, will Storm im Classic auf ihrer bisher größten Bühne beeindrucken.

Lacey Evans

Lacey Evans

Lacey Evans aus Parris Island in South Carolina, ist für WWE Network Abonnenten ein bekanntest Gesicht. Evan, eine Newcomerin zwischen den gelben Seilen von NXT, kam im April 2016 in das WWE Performance Center. Bevor sie dem Sports-Entertainment begann, diente sie fünf Jahre lang im U.S. Marine Corps der amerikanischen Streitkräfte, diente als Militärpolizistin und war Mitglied im Special Reactions Team, ein SWAT-Team der Marines. Evans , die auch "The Lady of NXT" genannt wird, sagte sie wolle ihre Bühne bei WWE dazu nutzen, um Frauen in aller Welt, einschließlich ihrer 4-Jahre alten Tochter, zu zeigen, dass man alles erreichen kann.

Sarah Logan

Sarah Logan

Sarah Logan, aus Louisville in Kentucky, ist stolz darauf "in den Wäldern geboren und im Dreck aufgewachsen" zu sein, wie sie es ausdrückt. Wie Evans, ist Logan eine NXT-Athletin und eine Rekrutin im Performance Center. Sie begann im Jahr 2011 in der amerikanischen Independent Szene ihre Karriere im Ring und erlangte schnell Berühmtheit für ihre wilden Kämpfen. Sie verfeinerte in Japan ihre Fähigkeiten unter dem ehemaligen WWE Light Heavyweight Champion Taka Michinoku, bevor sie im Oktober 2016 bei WWE unterschrieb. Logan, die sogar olympische Powerlifting-Wettberwerbe (Kraftdreikampf) gewann, feierte Anfang des Jahres ihr NXT TV-Debüt.

Princesa Sugehit

Princesa Sugehit

Als eine der angesehensten Ringkämpferinnen von Mexiko, bringt die maskierte Princesa Sugehit aus Monterey 20 Jahre Erfahrung mit in das Classic. Seitdem sie 1996 Profi wurde, hat Sugehit in den besten Organisationen ihres Heimatlandes – wie CMLL und AAA – unzählige Erfolge gefeiert. Nicht nur das, sie hat über die Jahre auch die Masken vieler Rivalinnen erobert, was im Lucha Libre als das ultimative Symbol des Triumphs angesehen wird. Sie ist außerdem der aktuelle Mexican National Women's Champion.

Mehr Infos zum Mae Young Classic folgen in den nächsten Wochen.

WWE Shows Neueste Ergebnisse

Alle Shows ansehen