Es schien unausweichlich und jetzt, mithilfe seines neuen Vertrags bei Titus Worldwide, wird Akira Tozawa beim ersten WWE Great Balls of Fire Pay-Per-View Neville um den WWE Cruiserweight Championtitel herausfordern.

Seit er Rich Swann bei Royal Rumble für den WWE Cruiserweight Titel besiegt hat, war Neville fast unaufhaltsam und legte eine ungezügelte Aggression an den Tag, um zu beweisen, dass er der beste Cruiserweight der Welt ist. Der King of the Cruiserweights untermauerte seine Behauptungen nach einer hitzigen Rivalität mit Austin Aries – besiegte A-Double bei WrestleMania, Payback und WWE Extreme Rules und setzte Aries schließlich außer Gefecht.

Jetzt ist der WWE Cruiserweight Champion entschlossen "Thronanwärter" aufzustöbern und seine Dominanz zu gewährleisten. Doch Titus O'Neil und Titus Worldwide glauben, dass sie den Schlüssel zur Zukunft der Cruiserweight Division besitzen.

Titus O'Neil verbrachte Wochen damit Akira Tozawa zu umwerben, um seine Titus Worldwide Brand zu erweitern, indem er ihm eine Chance gegen den WWE Cruiserweight Champion versprach. Neville nahm O'Neils Vorhaben nicht gut auf, doch Tozawa spielte mit, kroch dem King of the Cruiserweight unter die Haut und steigerte die Feindseligkeit zwischen ihnen. Schließlich, als Tozawa bei Titus Worldwide unterschrieb, lieferte O'Neil und sicherte dem japanischen Superstar die WWE Cruiserweight Championtitel Chance gegen Neville beim ersten WWE Great Balls of Fire Pay-Per-View.

Ist Tozawa der Superstar, der Neville vom Thron stoßen wird oder wird der King of the Cruiserweight beweisen, dass Tozawa auch mit Titus Worldwide im Rücken nicht auf "dem Neville Level" ist? Lasst euch WWE Great Balls of Fire nicht entgehen, in der Nacht vom 9. auf den 10. Juli um 2 Uhr live auf WWE Network und bei Sky Select.

Alle WWE Pay-Per-Views stehen im Anschluss an die Live-Ausstrahlung auch mit deutschem Ton On-Demand, also auf Abruf auf dem preisgekrönten WWE Network bereit.

WWE Great Balls of Fire
WWE Great Balls of Fire
Get WWE Network

Mitwirkende Superstars

WWE Great Balls of Fire
WWE Great Balls of Fire
Get WWE Network

Mitwirkende Superstars

Es schien unausweichlich und jetzt, mithilfe seines neuen Vertrags bei Titus Worldwide, wird Akira Tozawa beim ersten WWE Great Balls of Fire Pay-Per-View Neville um den WWE Cruiserweight Championtitel herausfordern.

Seit er Rich Swann bei Royal Rumble für den WWE Cruiserweight Titel besiegt hat, war Neville fast unaufhaltsam und legte eine ungezügelte Aggression an den Tag, um zu beweisen, dass er der beste Cruiserweight der Welt ist. Der King of the Cruiserweights untermauerte seine Behauptungen nach einer hitzigen Rivalität mit Austin Aries – besiegte A-Double bei WrestleMania, Payback und WWE Extreme Rules und setzte Aries schließlich außer Gefecht.

Jetzt ist der WWE Cruiserweight Champion entschlossen "Thronanwärter" aufzustöbern und seine Dominanz zu gewährleisten. Doch Titus O'Neil und Titus Worldwide glauben, dass sie den Schlüssel zur Zukunft der Cruiserweight Division besitzen.

Titus O'Neil verbrachte Wochen damit Akira Tozawa zu umwerben, um seine Titus Worldwide Brand zu erweitern, indem er ihm eine Chance gegen den WWE Cruiserweight Champion versprach. Neville nahm O'Neils Vorhaben nicht gut auf, doch Tozawa spielte mit, kroch dem King of the Cruiserweight unter die Haut und steigerte die Feindseligkeit zwischen ihnen. Schließlich, als Tozawa bei Titus Worldwide unterschrieb, lieferte O'Neil und sicherte dem japanischen Superstar die WWE Cruiserweight Championtitel Chance gegen Neville beim ersten WWE Great Balls of Fire Pay-Per-View.

Ist Tozawa der Superstar, der Neville vom Thron stoßen wird oder wird der King of the Cruiserweight beweisen, dass Tozawa auch mit Titus Worldwide im Rücken nicht auf "dem Neville Level" ist? Lasst euch WWE Great Balls of Fire nicht entgehen, in der Nacht vom 9. auf den 10. Juli um 2 Uhr live auf WWE Network und bei Sky Select.

Alle WWE Pay-Per-Views stehen im Anschluss an die Live-Ausstrahlung auch mit deutschem Ton On-Demand, also auf Abruf auf dem preisgekrönten WWE Network bereit.