Das Ambrose Asylum könnte bald sein Kronjuwel zurückbekommen, denn Dean Ambrose wird The Miz  am Sonntag beim ersten WWE Great Balls of Fire Pay-Per-View erneut um den Intercontinental Championtitel herausfordern.

Als der Raw General Manager Kurt Angle das Match offiziell machte, schickte er den Lunatic Fringe auf seine Mission, The Miz um den Titel zu erleichtern, den er sich in kontroverser Weise bei WWE Extreme Rules erobert hatte. Es bleibt aber abzuwarten, ob Ambroses unberechenbares Wesen ausreichen wird, um den begehrten Preis zurückzugewinnen, jetzt sich einige Hürden aufgetan haben.

Obwohl Ambrose sich in den vergangenen Wochen erfolgreich im Kopf des A-Promis festsetzen konnte und sogar einen Keil in die Ehe des Intercontinental Champions trieb, der Titelträger fand einen Weg sich zu revanchieren: Er rekrutierte Bo Dallas und Curtis Axel als Mitglieder der Miztourage. Gemeinsam konnten die hinterhältigen beiden den Glücksfaktor des Champions erhöhen – zuerst mit einem hinterhältigen "Teddy Bär"-Angriff und dann in einem Six-Man Tag Team Match. Nachdem Miz seinen Titel gegen Heath Slater verteidigt hatte, instrumentierte er einen 3-gegen-1 Überfall auf den Lunatic Fringe, der in einem Skull-Crushing Finale mündete. Wird Ambrose auch am Sonntag dieses Schicksal erwarten?

Findet es beim ersten WWE Great Balls of Fire Pay-Per-View heraus, in der Nacht von Sonntag auf Montag live auf dem preisgekrönten WWE Network und bei Sky Select.

Alle WWE Pay-Per-Views stehen im Anschluss an die Live-Ausstrahlung auch mit deutschem Ton On-Demand, also auf Abruf auf dem preisgekrönten WWE Network bereit.

WWE Great Balls of Fire
WWE Great Balls of Fire
Get WWE Network
WWE Great Balls of Fire
WWE Great Balls of Fire
Get WWE Network

Das Ambrose Asylum könnte bald sein Kronjuwel zurückbekommen, denn Dean Ambrose wird The Miz  am Sonntag beim ersten WWE Great Balls of Fire Pay-Per-View erneut um den Intercontinental Championtitel herausfordern.

Als der Raw General Manager Kurt Angle das Match offiziell machte, schickte er den Lunatic Fringe auf seine Mission, The Miz um den Titel zu erleichtern, den er sich in kontroverser Weise bei WWE Extreme Rules erobert hatte. Es bleibt aber abzuwarten, ob Ambroses unberechenbares Wesen ausreichen wird, um den begehrten Preis zurückzugewinnen, jetzt sich einige Hürden aufgetan haben.

Obwohl Ambrose sich in den vergangenen Wochen erfolgreich im Kopf des A-Promis festsetzen konnte und sogar einen Keil in die Ehe des Intercontinental Champions trieb, der Titelträger fand einen Weg sich zu revanchieren: Er rekrutierte Bo Dallas und Curtis Axel als Mitglieder der Miztourage. Gemeinsam konnten die hinterhältigen beiden den Glücksfaktor des Champions erhöhen – zuerst mit einem hinterhältigen "Teddy Bär"-Angriff und dann in einem Six-Man Tag Team Match. Nachdem Miz seinen Titel gegen Heath Slater verteidigt hatte, instrumentierte er einen 3-gegen-1 Überfall auf den Lunatic Fringe, der in einem Skull-Crushing Finale mündete. Wird Ambrose auch am Sonntag dieses Schicksal erwarten?

Findet es beim ersten WWE Great Balls of Fire Pay-Per-View heraus, in der Nacht von Sonntag auf Montag live auf dem preisgekrönten WWE Network und bei Sky Select.

Alle WWE Pay-Per-Views stehen im Anschluss an die Live-Ausstrahlung auch mit deutschem Ton On-Demand, also auf Abruf auf dem preisgekrönten WWE Network bereit.