Dolph Ziggler vs. Sheamus (Kiss Me Arse Match)

Wenn Dolph Ziggler und Sheamus bei Extreme Rules in die Schlacht ziehen, mag vielleicht kein Championtitel auf dem Spiel stehen, doch der Preis ist nicht minder groß: Stolz! Denn am Sonntag, den 26. April wird ein Superstar die Arena als Sieger verlassen, während der andere die totale Demütigung erleiden muss, wenn diese zwei Krieger in einem „Kiss Me Arse“-Match aufeinandertreffen.

Seit er vor einigen Wochen zurückkehrte, hat der innerlich wie äußerlich neue Sheamus den „kleinen Mann“ ins Visier genommen und keine Gelegenheit verstreichen lassen, Superstars die kleiner gewachsen sind als er selbst, zu drangsalieren. Unglücklicherweise für den Showoff, war er eines der ersten Ziele des keltischen Kriegers und empfing einen wenig salbungsvollen White Noise, gefoglt vom gefürchteten Brogue Kick. 

Schaut euch die Attacke des keltischen Kriegers gegen Dolph Ziggler nach dem Match an

Trotz dieses brutalen Überfalls kehrte ein nach Vergeltung trachtender Ziggler weniger als zwei Wochen später zurück und sorgte in einem Sechs-Mann-Tag-Team-Match dafür, dass Sheamus´ Team verlor. Als Antwort darauf legte Sheamus nach und attackierte den Showoff nur wenige Tage später erneut mit einem Brogue Kick nach dessen Match.

Als SmackDown in London gastierte, hatte Ziggler ein für allemal genug. In einer hochemotionalen Rede ließ er all seinen Frust und Ärger über Sheamus heraus und provozierte den irischen Superstar auf´s Äußerste, so dass dieser den ehemaligen WWE-Welt-Schwergewichts-Champion zu einem „Kiss Me Arse“-Match bei Extreme Rules herausforderte. Dabei wird das Match selbst nach den traditionellen Regeln ablaufen, doch die Sonderklausel ist alles andere als traditionell: der Verlierer muss den blanken Hintern des Siegers küssen. Bei Extreme Rules werden entweder der Showoff oder der keltische Krieger diese extrem demütigende Prozedur durchleben müssen – vor den Augen des gesamten WWE Universums.

Kann Sheamus beim extremsten Event im WWE-Kalender beweisen, dass „größer“ gleichbedeutend mit „besser“ ist? Oder wird Ziggler die Show stehlen und seinem deutlich größeren Rivalen zeigen, dass nicht Größe entscheidet, sondern Herz?

Am Sonntag heißt es bei Extreme Rules: David gegen Goliath. Und ihr könnt dabei sein, denn maxdome überträgt diese Großveranstaltung live und exklusiv.

Extreme Rules
Extreme Rules
Get WWE Network

Mitwirkende Superstars

Extreme Rules
Extreme Rules
Get WWE Network

Mitwirkende Superstars

Dolph Ziggler vs. Sheamus (Kiss Me Arse Match)

Wenn Dolph Ziggler und Sheamus bei Extreme Rules in die Schlacht ziehen, mag vielleicht kein Championtitel auf dem Spiel stehen, doch der Preis ist nicht minder groß: Stolz! Denn am Sonntag, den 26. April wird ein Superstar die Arena als Sieger verlassen, während der andere die totale Demütigung erleiden muss, wenn diese zwei Krieger in einem „Kiss Me Arse“-Match aufeinandertreffen.

Seit er vor einigen Wochen zurückkehrte, hat der innerlich wie äußerlich neue Sheamus den „kleinen Mann“ ins Visier genommen und keine Gelegenheit verstreichen lassen, Superstars die kleiner gewachsen sind als er selbst, zu drangsalieren. Unglücklicherweise für den Showoff, war er eines der ersten Ziele des keltischen Kriegers und empfing einen wenig salbungsvollen White Noise, gefoglt vom gefürchteten Brogue Kick. 

Schaut euch die Attacke des keltischen Kriegers gegen Dolph Ziggler nach dem Match an

Trotz dieses brutalen Überfalls kehrte ein nach Vergeltung trachtender Ziggler weniger als zwei Wochen später zurück und sorgte in einem Sechs-Mann-Tag-Team-Match dafür, dass Sheamus´ Team verlor. Als Antwort darauf legte Sheamus nach und attackierte den Showoff nur wenige Tage später erneut mit einem Brogue Kick nach dessen Match.

Als SmackDown in London gastierte, hatte Ziggler ein für allemal genug. In einer hochemotionalen Rede ließ er all seinen Frust und Ärger über Sheamus heraus und provozierte den irischen Superstar auf´s Äußerste, so dass dieser den ehemaligen WWE-Welt-Schwergewichts-Champion zu einem „Kiss Me Arse“-Match bei Extreme Rules herausforderte. Dabei wird das Match selbst nach den traditionellen Regeln ablaufen, doch die Sonderklausel ist alles andere als traditionell: der Verlierer muss den blanken Hintern des Siegers küssen. Bei Extreme Rules werden entweder der Showoff oder der keltische Krieger diese extrem demütigende Prozedur durchleben müssen – vor den Augen des gesamten WWE Universums.

Kann Sheamus beim extremsten Event im WWE-Kalender beweisen, dass „größer“ gleichbedeutend mit „besser“ ist? Oder wird Ziggler die Show stehlen und seinem deutlich größeren Rivalen zeigen, dass nicht Größe entscheidet, sondern Herz?

Am Sonntag heißt es bei Extreme Rules: David gegen Goliath. Und ihr könnt dabei sein, denn maxdome überträgt diese Großveranstaltung live und exklusiv.