Vader ist verstorben

Vader ist verstorben

WWE ist traurig zu erfahren, dass Leon White, besser bekannt als Vader, am Montagabend im Alter von 63 Jahren verstorben ist.
White begann seine Sport-Entertainment-Karriere Mitte der 80er Jahre, nachdem er wegen einer Verletzung aus der NFL ausgeschieden war. Er stieg in Verne Gagnes American Wrestling Association zur nationalen Prominenz auf, bevor er als maskierter Big Van Vader zu New Japan Pro Wrestling kam. Er wurde einer der größten Stars und gefürchtetsten Gegner der Promotion. 

Vader wechselte dann zu World Championship Wrestling, wo er die größte Marke seiner Karriere hinterlassen sollte. Er ging mit Sting und Ron Simmons in unvergessliche Rivalitäten und wurde dabei ein dominanter, dreimaliger WCW- World Champion. 

1996 trat Vader dem WWE-Kader bei, wo er sich gegen Superstars wie Shawn Michaels und The Undertaker durchsetzte. Erfolg hatte er auch auf der kleinen Leinwand mit einer immer wiederkehrenden Gastrolle in der beliebten Fernsehsendung "Boy Meets World" der 90er Jahre. 

WWE spricht der Familie, Freunden und Fans von White ihr Beileid aus.

WWE Shows Neueste Ergebnisse

Alle Shows ansehen