Neue Ruthless Aggression Dokuserie ab 16. Februar auf WWE Network

Neue Ruthless Aggression Dokuserie ab 16. Februar auf WWE Network

Die Ruthless Aggression Era, eine der revolutionärsten Perioden in der Geschichte von WWE, ist das Thema einer neuen Originaldokumentation, die demnächst auf WWE Network erscheinen wird.

Die erste Episode von WWE Ruthless Aggression debütiert am Sonntag, den 16. Februar, und ist ab 16 Uhr MEZ On-Demand erhältlich. Die folgenden Episoden werden jeden Montag ab dem 17. Februar um 16 Uhr MEZ im On-Demand-Bereich von WWE Network verfügbar sein.

WWE Ruthless Aggression macht dort weiter, wo die von der Kritikern gefeierten Dokumentationen des WWE Network zum Monday Night War aufgehört haben und beschreibt die üppigen, wenn auch turbulenten Jahre, die auf die Attitude Era folgten, nachdem WWE den Kampf um die Vorherrschaft des Montagabends gewonnen und seinen Hauptrivalen, WCW, übernommen hatte.

Die Ruthless Aggression Era war berühmt für die Entstehung legendärer WWE Superstars wie John Cena, Brock Lesnar, Randy Orton und Batista und war auch eine Zeit bemerkenswerter Innovationen für WWE. Das Unternehmen führte neue Konzepte wie das No Escape Match und das Money in the Bank Ladder Match ein und teilte zum ersten Mal in seiner Geschichte den Kader in zwei einzigartige Shows auf: Raw und SmackDown.

WWE Ruthless Aggression wird brandneue Interviews mit Cena, Batista, Orton, Triple H, Kurt Angle, Mark Henry, Becky Lynch, Kevin Owens, The Miz, Paul Heyman, Bruce Prichard und vielen anderen zeigen, in denen WWE-Fans aus erster Hand über die Ereignisse vor und hinter der Kamera erfahren. Jede Episode ist zudem vollgepackt mit seltenem und noch nie gesehenem Material, das einen noch nie dagewesenen Zugang zur Ruthless Aggression Era bietet.

Seht Euch die nachfolgenden Beschreibungen und Premierendaten der ersten fünf WWE Ruthless Aggression Era Episoden an.

Die Serie ist für neue WWE Network-Abonnenten KOSTENLOS. Startet jetzt Euren kostenlosen Probemonat.

Episode 1 – It’s Time To Shake Things Up
Verfügbar ab Sonntag, 16. Feb. um 16 Uhr MEZ
Mit dem Ende des Monday Night War meistert WWE die Herausforderungen, die sich aus der Übernahme von WCW und dem Weggang etablierter Superstars wie "Stone Cold" Steve Austin und The Rock ergeben und trifft die kühne Entscheidung, seinen Kader auf zwei Shows aufzuteilen.

Episode 2 – Enter John Cena
Verfügbar ab Montag, 17. Feb. um 16 Uhr MEZ
Ein neuer, wenn auch polarisierender Superstar entsteht mit John Cena. Nach anfänglichen Erfolgen kämpft Cena darum, sich selbst als Performer zu finden und erkennt, dass er kurz vor der Entlassung steht - das heißt, bis ihn seine neue Persona zu neuen Höhenflügen verhilft.

Episode 3 – Evolution
Verfügbar ab Montag, 24. Feb. um 16 Uhr MEZ
Keine Gruppierung beherrschte die Ruthless Aggression Era mehr als Evolution, die dominierende Einheit aus Triple H, "Nature Boy" Ric Flair, Randy Orton und Batista. Findet heraus, was die vier Legenden zusammengebracht hat und erfahrt zum ersten Mal überhaupt, welche Widrigkeiten Evolution von Anfang an zu entgleisen drohten.

Episode 4 – The Next Big Thing
Verfügbar ab Montag, 2. März um 16 Uhr MEZ
Verfolgt Brock Lesnars kometenhaften Aufstieg bei WWE und erfahrt die ganze Geschichte hinter seiner umstrittenen und für Schlagzeilen sorgenden Entscheidung, 2004 - auf dem Höhepunkt seiner jungen Karriere - abrupt zu gehen, um sich außerhalb des Sports-Entertainments zu betätigen.

Episode 5 – Civil War: Raw vs. SmackDown
Verfügbar ab Montag​​​​​​​, 9. März um 16 Uhr MEZ
Erfahrt Details über die bahnbrechende Entscheidung von WWE, ihren Kader auf zwei Shows, Raw und SmackDown, aufzuteilen, von den unzähligen Herausforderungen hinter den Kulissen bis hin zu dem intensiven Wettlauf, der zwischen den Shows und ihren Superstars entbrannte. 

WWE Shows Neueste Ergebnisse

Alle Shows ansehen