Mr. McMahons neue “Wild Card Regel” erklärt

Kofi & Roman & Bryan & Mr. McMahon

Die jüngste Änderung des laufenden Superstar Shake-Ups erfolgte am Montag bei Raw, als Mr. McMahon eine neue "Wild Card Regel" ankündigte, in der eine begrenzte Anzahl von Superstars von Raw oder SmackDown eingeladen werden würde, die Show-Grenzen für einen One-Night-Only-Auftritt zu überschreiten, wobei nicht genehmigte Sprünge durch Bußgelder oder sogar potenzielle Entlassungen bestraft werden sollten. Die Anzahl der grenzüberschreitenden Superstars war zunächst auf drei begrenzt - WWE Champion Kofi Kingston, Daniel Bryan und Roman Reigns machten diesen Montag bei Raw den Anfang - obwohl Lars Sullivan den WWE-Vorsitzenden offenbar davon überzeugt hat, die Begrenzung auf vier zu erweitern.

Superstars, die zwischen Raw und SmackDown LIVE hin und her wechseln, gibt es natürlich seit der sogenannten Brand Extension im Jahr 2016 nur noch selten, aber die "Wild Card Regel" ist die erste offiziell anerkannte Verwischung der Grenzen zwischen Team Rot und Team Blau Superstars. (Die Ausnahmen vor heute Abend waren Becky Lynch, die sowohl den Raw als auch den SmackDown Women's Titel hält, und The IIconics, die berechtigt sind, sich als WWE Women's Tag Team Champion frei bei allen Shows zu bewegen). Und obwohl dies nicht heißen soll, dass wir im Begriff sind, zu den Tagen von Raw SuperShows zurückzukehren oder die Brand Extension abzuschaffen, bringt die Regel einige erstaunliche Auswirkungen mit sich, je nachdem, wer sich entscheidet, sie zu nutzen: Das Hauptmatch bei der Jungfernfahrt der Wild Card war zugleich das erste echte WWE Championtitel-Match bei Raw seit 2016, und AJ Styles hat bereits offen darüber spekuliert, einige Freunde von SmackDown LIVE an Bord zu holen, um ihn gegen Universal Champion Seth Rollins zu unterstützen.

Wie immer wird es eine Weile dauern, bis die wahre Tragweite der "Wild Card Regel" zum Vorschein kommt, aber es wird die Dinge in Zukunft sicherlich sehr, sehr interessant machen. Seht, welche neuen Begegnungen durch die "Wild Card Regel" ermöglicht werden, und schaltet zu Raw und SmackDown LIVE ein, immer montags und dienstags um 2 Uhr live auf Sky Sport HD sowie mittwochs und donnerstags um 22:15 Uhr im Free-TV auf ProSieben MAXX.

WWE Shows Neueste Ergebnisse

Alle Shows ansehen