Jason Jordan unterzieht sich Operation

Jason Jordan

Raw Superstar  Jason Jordan unterzog sich am Dienstag erfolgreich einer Operation an einer Nackenverletzung, das kann de.WWE.com bestätigen.

"Er hatte eine Verletzung an einer Bandscheibe im Nacken, was zu erheblichen Schmerzen führte, die allen konservativen Maßnahmen widerstrebten", sagte WWE Medical Director Dr. Joseph Maroon. "Es wurde beschlossen, eine minimal invasive Operation durchzuführen, um den Nerv zu entlasten, damit er heilen kann."

Die Prozedur, der Jordan unterzogen wurde, wird als "minimalinvasive posteriore zervikale Mikrodiskektomie" bezeichnet. Es ist nicht bekannt, wie lange Jordan außer Gefecht gesetzt sein wird.

de.WWE.com informiert euch sobald weitere Informationen vorliegen.

WWE Shows Neueste Ergebnisse

Alle Shows ansehen