Chavo Guerrero Sr. verstorben

WWE Superstar Chavo "Classic" Guerrero, Sr.

WWE hat in tiefer Betroffenheit vom Tode Chavo Guerrero Sr. erfahren. Der legendäre Wrestler, Bruder von WWE Hall of Famer Eddie Guerrero und Vater von Chavo Guerrero Jr. ist am Samstag im Alter von 68 Jahren verstorben.

Sein Tod wurde von seinem Sohn, ehem. WWE Superstar Chavo Guerrero Jr, über Instagram mitgeteilt.

"Die Welt hat heute einen wahren Rebellen verloren, "schrieb Guerrero Jr. auf Instagram. "Er hat Dinge auf "SEINE" Art getan. Nicht immer richtig, nicht immer falsch, aber er ist immer seinem Glauben gefolgt. Bei ihm wurde Anfang Januar diesen Jahres Leberkrebs diagnostiziert."

Chavo Classic, wie der alte Guerrero im WWE Universum bekannt wurde, wurde am 7. Januar 1949 als Salvador Guerrero III in El Paso, Texas geboren. Er war der älteste von sechs Kindern, in einer Familie dessen Name für Sports-Entertainment steht – von den frühen Bestrebungen seines Vaters, Gory Guerrero, bis zum späteren Erfolg seines Bruders, inklusive Mando, Hector und Eddie.

Seine Heldentaten machten ihm einen Namen in aller Welt und besonders im NWA Hollywood Wrestling Territory, wo er ein gefeierter 15-maliger Champion und ein langjähriger Rivale von WWE Hall of Famer "Rowdy" Roddy Piper war.

Im Jahr 2004 hat Chavo Classic sich offiziell dem WWE Universum vorgestellt, als er inmitten einer laufenden Rivalität zwischen Bruder Eddie und Sohn Chavo Jr. landete. Chavo Classic schrieb im gleichen Jahr WWE-Geschichte, als er der älteste Superstar wurde, der den ursprünglichen Cruiserweight Championtitel gewann.

WWE möchte Chavo Guerrero Sr.'s Familie, Freunden und Fans seine aufrichtige Anteilnahme übermitteln.

WWE Shows Neueste Ergebnisse

Alle Shows ansehen