Dazu passende Videos

Superstar Stats

Layla

Heimatort

Miami, Fla.

Signature Move

Lay-out neckbreaker

Entrance Video

Layla

Karriere-Highlights

Siegerin der 2006 $250,000 Diva Search; Women's Champion; Diven Championnesse

Layla

Layla: Bio

Layla

Aufgrund ihrer Fähigkeiten, die sie während ihrer Zeit als Mitglied der Tanzgruppe der Miami Heat verfeinerte, konnte Layla beim Diva Search 2006 den Sieg davon tragen und sich so ihre Chance sichern, in der WWE Fuß zu fassen. Nach ihrem Aufritt beim SummerSlam in diesem Jahr begeisterte sie das WWE-Universum als Teil des Extreme Exposé von ECW.

Im Jahr 2009 verbündete sich Layla mit Michelle McCool und sie gründeten das „makellose“ Duo Team Lay-Cool. Es ging sogar so weit, dass sie sich selbst als „Co-Womens-Championessen“ bezeichneten, als McCool Titelträgerin war. Doch es dauert nicht lange, bis Layla ihre eigene Zeit im Rampenlicht bekam.

Es geschah im Mai 2010 bei SmackDown. In einem 2-gegen-1-Handicap Match um den Titel an der Seite von McCool pinnte Layla Beth Phoenix und krönte sich zur ersten britischen Womens-Championesse der WWE-Geschichte. Mit diesem Gewinn wurde sie gleichzeitig auch die allerletzte Titelträgerin, da der Womens-Titel danach nicht mehr vergeben wurde.

Nachdem sich Lay-Cool auflösten und Michelle McCool die WWE verließ, musste Layla aufgrund von Verletzungen einige Zeit pausieren. Bei Extreme Rules im Jahr 2012 feierte sie ihre triumphale Rückkehr und gewann auf Anhieb den Diven-Titel. Auch wenn sie aktuell nicht mehr Championesse ist, gehört Layla weiterhin zur absoluten Elite der Diven-Division. Sie ist nicht nur immer bereit für ein Match, sondern auch immer bereit, jeden Gegner zu schlagen.

Layla : Aktuellste News