Dazu passende Videos

Superstar Stats

Brock Lesnar

Größe

1,90 m

Gewicht

120
kgs

Heimatort

Minneapolis, Minn.

Signature Move

F-5; Kimura Lock

Entrance Video

Brock Lesnar

Karriere-Highlights

WWE World Heavyweight Champion; 2002 King of the Ring; Sieger des 2003 Royal Rumble Matchs; beendete Undertakers WrestleMania Streak

Brock Lesnar

Brock Lesnar: Bio

Brock Lesnar

Du glaubst, dass alle Menschen gleich sind? Wie lautet dann deine Erklärung für Brock Lesnar?

Mit der atemberaubenden Kraft und der erschreckenden Intensität, die man eigentlich nur von den Gegenspielern Supermans kennt, setzte sich die 1,91 m große und 121 kg schwere Laune der Natur aus Minneapolis, Minn., an die Spitze jeder wichtigen Kampfsportart. Er gewann den NCAA-Division-I-Collegiate-Wrestling-Titel an der Universität in Minnesota, den WWE-Titel innerhalb der ersten sechs Monate nach seinem Debüt und den UFC-Schwergewichts-Titel in seinem vierten professionellen MMA-Kampf.

Die WWE beobachtete wachsam, wie er sich durch die Ranglisten des College-Wrestling schmetterte und es wunderte niemanden, dass er bei seinem Raw-Debüt am 18. März 2002 im Alleingang einen Ring voller bedauernswerter Superstars zerstörte. Seit diesem Abend war seine Dominanz unzähmbar. Mit dem teuflischen Paul Heyman an seiner Seite, der seine Karriere in die richtigen Bahnen lenkte, gewann das „Next Big Thing“ das King of the Ring-Turnier im Juni und konnte schon beim SummerSlam The Rock besiegen und sich zum jüngsten WWE-Champion aller Zeiten krönen.

Wie eine unaufhaltbare Dampfwalze marschierte Lesnar durch den Undertaker und zeigte der Welt wie verwundbar „The Immortal“ Hulk Hogan eigentlich ist.

Im Jahr 2004 drehte Lesnar der WWE den Rücken zu, doch die Bestie ließ sich über die Jahre nicht zähmen und kehrte einen Tag nach WrestleMania XXVIII bei Raw zurück, um John Cena mit seinem gefürchteten Finisher, F-5, dem Erdboden gleich zu machen. Seit dieser spektakulären Nacht hat die Bestie in Person ihren Fürsprecher Paul Heyman wieder zur WWE geholt, Triple H auf grauenhafte Weise vernichtet und das WWE-Universum in einen kollektiven Schockzustand versetzt, als sie die unglaubliche Streak des Undertakers bei WresleMania gebrochen hat.

Brock Lesnar hat Dinge getan, zu denen ein normaler Superstar nie fähig gewesen wäre. Ein Beweis dafür, dass Lesnar eben alles andere als ein normaler Superstar ist.

Brock Lesnar : Aktuellste News