Dazu passende Videos

Größe

2,13 m

Gewicht

200
kgs

Heimatort

Tampa, Fla.

Signature Move

Chokeslam; KO Punch; Colossal Clutch

Entrance Video

Big Show

Karriere-Highlights

World Heavyweight Champion; WWE Champion; ECW World Champion; WCW Champion; World Tag Team Champion; WWE Hardcore Champion; United States Champion; WWE Tag Team Champion; Intercontinental Champion; Sieger der Andre The Giant Memorial Battle Royal

Big Show

Big Show: Bio

Big Show

Vergleichbar mit Riesen wie Andre the Giant und Big John Studd ist der „World’s Largest Athlete“ ein gefürchteter Gegner, der seine Gegenüber allein durch seine Größe und seinen Blick einschüchtert.

Die Körpermaße von Big Show sind beeindruckend. Er wiegt 200 Kilogramm, ist unglaubliche 2,13 m groß, hat eine Schuhgröße von 51 und einen Brustumfang von 1,63 cm. Es ist wahrlich keine Überraschung, dass sein Debüt im Seilgeviert der WCW bei Superstars wie Hulk Hogan und Ric Flair einen kratergroßen Eindruck hinterlassen hat. Bei World Championship Wrestling konnte der junge Riese zweimal den WCW-Titel und einmal den WCW-Tag-Team-Titel gewinnen.

Mit seinem Wechsel zur WWE im Jahre 1999 avancierte Big Show zu einem globalen Star. Er lieferte sich hartumkämpfte Matches mit gefeierten Superstars und krallte sich eine Reihe von Titeln, darunter auch den WWE-Titel. „Stone Cold“ Steve Austin, The Rock, der Undertaker und Triple H – es gibt keinen Superstar in der Wrestling-Welt, der noch nicht Bekannschaft mit der panzerbrechenden Faust von Big Show gemacht hat. Selbst mit dem Weltklasse-Boxer Floyd Mayweather Jr. stieg der Riese aus Florida bei WrestleMania XXIV in den Ring und Big Show konnte nur mithilfe eines Schlagrings auf die Bretter geschickt werden.

Übrigens, der „World’s Largest Athlete“ ist wohl der größte Fan des Rat Pack. Außerdem ist er ein Experte im Bereich der Automechanik und stolzer Besitzer einer 20 m langen Yacht mit dem Namen „Showdaddie“.Im Gegensatz zu anderen Riesen besitzt Big Show Sinn für Humor und diesen präsentierte er ausgiebig im Film „Knucklehead“, der 2010 von WWE Studios produziert wurde.

Doch lass dich davon nicht täuschen. Der erste Superstar der den WWE-, WCW- und ECW-Titel gewann, sorgt lieber mit seinen Schlägen für Schmerzen als mit seinen Witzen für Lacher. Big Show verpasste Mark Henry einmal einen so verheerenden Superplex vom obersten Seil, dass nicht nur die Ringpfosten aus ihrer Verankerung sprangen, sondern der Ring sogar in sich zusammenbrach. DAS nennt man wohl einen heftigen Aufprall.

Da Big Show immer noch den größten Hang zur Bösartigkeit besitzt, bleibt er weiterhin eine ungeheuerliche Bedrohung. Viel Glück für alle, die ihm über den Weg laufen.

Big Show : Aktuellste News