Dazu passende Videos

Show

WWE Payback

Match-Vorschau

Date and location

Monday, Mai 1 | 2 AM

Sap Center
San Jose, CA

Tickets kaufen

Wo es läuft

Get the WWE Network

Seth Rollins vs. Samoa Joe

Seth Rollins besiegte Triple H, doch es gibt noch offene Rechnungen zu begleichen.

Der Architekt wird bei WWE Payback in einem Einzelmatch auf Triple Hs Handlanger Samoa Joe treffen, nur wenige Monate nachdem der zweimalige NXT Champion für Rollins' Knieverletzung gesorgt und ihm beinahe das zweite WrestleMania in Folge gekostet hatte.

Während Rollins zu glauben schien, dass sein Sieg über The Game bei der Show aller Shows zu einer Art Emanzipation führen würde, tauchte schon bald Joe auf. Die "Samoan Submission Machine" bestritt am Abend nach WrestleMania ein Tag-Team-Match gegen Rollins und attackierte den früheren WWE Champion nachdem Raw General Manager Kurt Angle bekanntgegeben hatte, dass er den Architekten nicht zu SmackDown LIVE transferieren werde, trotz des Wunsch von Raw Commissioner Stephanie McMahon.

Die Neuigkeiten, dass Angle ein Einzelmatch zwischen den beiden Superstars bei WWE Payback festgesetzt hatte, wurden vor der Raw-Ausgabe vom 17. April bekanntgegeben. Während Rollins schon gezeigt hat allen Widrigkeiten trotzen zu können, bleibt abzuwarten, ob er auch diese überwinden kann, da sein Knie noch immer nicht komplett ausgeheilt ist. Schaltet in der Nacht vom 30. April auf den 1. Mai (Feiertag- Ausschlafen!) live auf WWE Network oder bei Sky Select ein, um zu sehen wer sich durchsetzen wird.

Seth Rollins besiegte Triple H, doch es gibt noch offene Rechnungen zu begleichen.

Der Architekt wird bei WWE Payback in einem Einzelmatch auf Triple Hs Handlanger Samoa Joe treffen, nur wenige Monate nachdem der zweimalige NXT Champion für Rollins' Knieverletzung gesorgt und ihm beinahe das zweite WrestleMania in Folge gekostet hatte.

Während Rollins zu glauben schien, dass sein Sieg über The Game bei der Show aller Shows zu einer Art Emanzipation führen würde, tauchte schon bald Joe auf. Die "Samoan Submission Machine" bestritt am Abend nach WrestleMania ein Tag-Team-Match gegen Rollins und attackierte den früheren WWE Champion nachdem Raw General Manager Kurt Angle bekanntgegeben hatte, dass er den Architekten nicht zu SmackDown LIVE transferieren werde, trotz des Wunsch von Raw Commissioner Stephanie McMahon.

Die Neuigkeiten, dass Angle ein Einzelmatch zwischen den beiden Superstars bei WWE Payback festgesetzt hatte, wurden vor der Raw-Ausgabe vom 17. April bekanntgegeben. Während Rollins schon gezeigt hat allen Widrigkeiten trotzen zu können, bleibt abzuwarten, ob er auch diese überwinden kann, da sein Knie noch immer nicht komplett ausgeheilt ist. Schaltet in der Nacht vom 30. April auf den 1. Mai (Feiertag- Ausschlafen!) live auf WWE Network oder bei Sky Select ein, um zu sehen wer sich durchsetzen wird.